Hallo ihr Lieben
und herzlich Willkommen zum 5. Tag unserer Blogtour zu SnowCrystal: Königin der Elfen von Amy Erin Thyndal. Gestern hat euch Carolin von All you need is a lovely book Amy mit einem Interview nähergebracht. Heute erfahrt ihr von mir mehr über die Magischen Wesen in der Elfenwelt und morgen erfahrt ihr bei Ania von Buch Versum mehr über die Erwähltenbindung. Taucht ein mit uns in die Welt der Elfen.

Die magischen Wesen
 Elfen
Quelle
Wie ihr bei Kati von Kati’s Fairyland schon erfahren habt, gibt es in der Welt ein Sommer- und ein Winterreich, in denen Sommer- oder Winterelfen leben. Jedes der beiden Reiche hat seinen eigenen Herrscher, der über besonders starke Magie besitzt, die sich seiner Jahreszeit anpasst. Natürlich haben auch die anderen Elfen Magie, sowie Selbstheilungskräfte oder verlängerte Lebenskraft, die aber unterschiedlich ausgeprägt sein können. Je nachdem zu welchem Hof die Elfen gehören, fühlen sie sich entweder bei Wärme oder Kälte wohl.
Feen
Quelle
Es gab einmal mehr Feen in der Welt, doch jetzt scheint Luna die einzige Fee zu sein. Für uns
Menschen sehen Feen ganz normal aus, jedoch besitzt eine Fee schillernde Flügel mit denen sie fliegen kann. Feen sind äußert mächtige, magische Wesen.
Seelenpferde
Fast jede Elfe bindet sich an ein Seelenpferd, durch diese Verbindung übernehmen die Pferde Magie von den Elfen, sodass sie sich an die Reiche anpassen und länger leben können. Ein Seelenpferd trägt die Elfen treu wohin sie auch möchtest und ist sozusagen der beste Freund der Elfen.
Pegasus
Quelle
Pegasi sind majestätische Pferde mit Flügeln. Ihr Fell ist unglaublich weich, Menschen oder Elfen die das Fell berühren empfinden ein angenehmes Wohlgefühl, fast schon wie Euphorie. Daher wurden sie von den Menschen häufig gejagt, sodass es nur noch eine Hand voll gibt.

 

 

Finsterwölfe

Quelle
Die Protagonistin Crystal fühlt sich sehr zu den Wölfen hingezogen. Sie hat ein eigenes Rudel, dass sie akzeptieren und die sie als “Schlittenhunde” nutzen kann. Es sind aber ganz normale Wölfe, die weder sprechen noch irgendwas Besonderes können. Finsterwölfe hingegen gibt es nur noch ganz wenige. Sie leben selten bis gar nicht unter den Elfen, da sich die beiden Rassen nicht verstehen. Sie sind viel größer als andere Wölfe und leben nur unter sich in abgelegenen Teilen der Welt. Die Finsterwölfe können sich per Gedankenübertragung mitteilen und mit den Elfen reden.

 

Verzauberte Tiere
Quelle
Quelle
Es gibt im Winterreich verzauberte Eisbären und im Sommerreich verzauberte Löwen, die von den
ersten Königen ein bisschen Magie geschenkt bekamen, sodass sie länger leben können und auch sprechen können. Diese Tiere leben nur in der Elfenwelt und sind wirklich treue Freunde. Sie greifen auch keine Elfen an, sie sind weniger wild als ihre Artgenossen. Jede Gruppe hat einen Anführer, der sich gut um sein Rudel kümmert. Nimmt man ihnen jedoch die Magie, werden sie wieder zu ganz “normalen” Tieren, da sie keine eigene Magie, sondern die Magie des jeweiligen Reiches in sich tragen.
Das Buch
Dark Diamonds | 352 Seiten | 4,99€ D Ebook ⇾ Zum Verlag | 26.10.2017 | Fantasy
Das Gewinnspiel
 
 
 1. Preis ein Ebook deiner Wahl der Königselfen – Reihe
2. Preis ein SnowCrystal Überraschungspaket
Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr 6 Lose sammeln. Auf jedem Blog
gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los.
Welche Tierart würdet ihr gerne verzaubern, damit sie länger lebt und sprechen kann?
Bewerbung ist bis einschließlich dem 11.11.2017 möglich.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Tourplan

 06.11 Vorstellung der Reihe

07.11 Charaktervorstellung
08.11 Die Elfenwelt
09.11 Autoreninterview
All you need is a lovely book
10.11 Die magischen Wesen
Hier ♡
11.11 Die Erwähltenbindung
12.11 Gewinnerbekanntgabe
Loading Likes...

11 Comments

  1. Zeljka Ilic

    10. November 2017 at 6:39

    Hey 🙂

    Ein ganz schöner Beitrag!
    Ich glaube ich würde die Finsterwölfe verzaubern. Denn Wölfe waren schon immer meine Lieblingstiere. Da würde es großartig sein, wenn sie länger leben und sprechen könnten. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    https://books-dreamland.blogspot.co.at

    Reply
  2. Manuela Schäller

    10. November 2017 at 6:49

    Guten Morgen,
    Danke für den tollen Beitrag.
    Das wäre für mich eindeutig der Hund. Er ist der treuste Gefährte des Menschen und beste Freund eines Kindes. Es wäre toll wenn manch Kind einen Freund hat der ihn versteht, zuhört und sogar sprechen könnte. Wenn dann der schlimme Abschied, der ja leider irgendwann kommt, nicht wäre….

    LG Manu

    Reply
  3. Jennifer Siebentaler

    10. November 2017 at 6:58

    Das würde ich bei einem Waschbär und oder bei einer Fledermaus machen wollen -denn das sind für mich schöne und interessante Tiere die ich gerne als sprechendes Wesen um mich hätte!
    LG….Jenny

    Reply
  4. karin

    10. November 2017 at 11:43

    Hallo und guten Tag,

    hm, ich bin alles hat seine Zeit auf Erden und ich denke mir, es ist nicht richtig an diesen Regeln etwas zu ändern….

    Auch die Sache mit dem Sprechen gefällt mir nicht und würde ich nicht anwenden wollen…bringt doch nur Ärger und Neid bei den anderen Tieren hervor….

    Sorry ..leider zwei Sachen..bei denen ich nicht mitmachen möchte.

    LG..Karin…

    Reply
  5. Ricarda

    10. November 2017 at 15:18

    Hallo!
    Ich würde Katzen verzaubern wollen. Für mich sind es schlaue, anmutige, flinke Tiere und zählen von klein auf zu meinen Lieblingen. Ich selbst bin mit Katzen aufgewachsen und habe aktuell drei zu Hause, die ich liebevoll meine Babys nenne 🙂 <3
    Liebe Grüße

    Reply
  6. Daniela Schiebeck

    10. November 2017 at 18:50

    Ich würde dann gerne Geckos verzaubern, weil ich die Tiere so schön finde und mich interessieren würde, was sie denken.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Reply
  7. Natalie Schiesl

    10. November 2017 at 20:17

    Hallo (:

    Ein sehr schöner Einblick in die Welt der magischen Wesen
    Da der Hund bereits genannt wurde, würde ich den Pfau verzaubern. Er ist ein faszinierendes und wunderschönes Tier. Außerdem bekommt man nur noch selten einen zu Gesicht.

    Liebe Grüße, Natalie

    Reply
  8. Zeilenspringerin

    10. November 2017 at 23:06

    Hallo 🙂

    da würde ich ganz langweilig den Hund wählen. Hunde sind einfach die treusten Weggefährten und da wäre es doch der Wahnsinn, wenn man sich mit ihnen unterhalten könnte und sie sogar noch einen längeren Lebensabschnitt begleiten könnten.

    Liebe Grüße
    Jessy

    Reply
  9. Lisa Haupt

    11. November 2017 at 4:42

    Ich würde meine Katze verzaubern wollen. Da ich viel mit ihr Rede und sie mich dabei ansieht immer wie ein Auto. Zudem sind sie ja auch sehr schlau und vielleicht kann sie einem ja noch was beibringen und mit Rat zur Seite stehen.

    Liebe Grüße, Lisa

    Reply
  10. Vanessa Adolf

    11. November 2017 at 19:43

    Hallöchen 🙂
    Toller Blogtourtag bei dir!
    Bei mir wäre es ganz klar "Der Hund". Für mich der treuste und liebste Gefährte des Menschen.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    Reply
  11. wayland liest

    12. November 2017 at 12:34

    Oh, das fällt mir leicht. Auf jeden Fall die Eisbären. Bären fand ich schon immer faszinierend. Sie wirken so lieb und kuschelig, aber sie sind wilde und gefährliche Tiere. Dieser Widerspruch allein macht sie schon faszinierend. Aber mit ihnen sprechen zu können wäre ein absoluter Traum.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.