1. Größer als Verlangen | 2.Brennender als Sehnsucht | 3. Stärker als Begehren
Mira Taschenbuch | 528 Seiten | 12,99€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 01.02.2019 | Liebesroman

Werbung | Rezensionsexemplar

Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät …

(www.harpercollins.de)

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals…

(www.harpercollins.de)

” >>Kannst du eigentlich auch irgendwas, egal was, sagen, ohne es anzüglich klingen zu lassen?<< >>Nein. Das ist wie eine Superkraft von mir.<<” (Golden Dynasty: Größer als Verlangen, S.203)

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist eher schlicht gehalten, etwas düster und dennoch vergoldet. Vor allem der Titel wird in Szene gesetzt. Mir gefällt das echt gut.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt leicht und flüssig, sodass man nur so durch die Geschichte fliegt. Die Autorin versteht es prickelnde und intensive Gefühle hervorzurufen. Die Geschichte wird aus der Erzählerperspektive erzählt, aber von der Distanz bekommt man eigentlich gar nichts mit, sondern man bekommt die geballte Gefühlswelt der Protagonisten Julia und Lucian mit.

Julia ist eine liebenswerte Krankenschwester, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Eigentlich ist ihr Leben strukturiert und sie bewegt sich in ihrer eigen Komfortzone, denn Veränderungen machen ihr Angst. Trotzdem gibt sie ihrer inneren Stimme nach und kündigt ihren Job, um einen neuen anzunehmen, bei dem sie weit weg von Zuhause ist und eigentlich nicht sehr viel weiß. Sie ist also im inneren abenteuerlustig und wahnsinnig neugierig. Für mich ist sie eine wirklich sympathische Protagonistin, die nicht in Naivität verfällt und dennoch dürfen ihre Knie schwach werden bei dem Teufel Lucian. Und Lucian ist absolut heiß, arrogant und heiß. Manchmal ist er sehr verwirrend, aber es steckt so viel mehr in ihm als er und andere denken. In ihn habe ich mich sofort verliebt.

Diese Liebesgeschichte ist atemberaubend, prickelnd und mysteriös. Dieses Buch bietet wirklich wahnsinnig viel Unterhaltung, sodass ich es schnell verschlungen habe. Zum einen haben wir die intensive und prickelnde Liebesgeschichte zwischen Lucian und Julia, die sich langsam anbahnt und so angenehm erfrischen ist. Lucien ist nun wirklich nicht einfach, denn er kann ganz schön einnehmend und besitzergreifend sein, aber auf eine anziehende Art. Denn er lässt Julia genüg Freiraum sich selber zu entscheiden. Dann haben wir auch noch die spannende Seite an der Geschichte voller Familiengeheimnisse, Machtspielchen und Intrigen. Und glaubt mir die de Vincents haben es so richtig in sich. So treffen wir auf einen Fluch und auf Spuk. Ich finde dieser Richtung richtig genial und die Autorin verknüpft diese beiden Handlungen so wunderbar miteinander, dass es einfach spannend und mitreißend ist.

In Golden Dynasty: Größer als Verlangen treffen prickelnde, intensive Liebe auf spannende, geheimnisvolle Familienintrigen und Machtspielchen. Mich hat die Geschichte total überzeugt, denn auch die Charaktere sind vielseitig und sind gut gezeichnet. Die Geschichte verspricht Spannung und Romantik. Von mir gibt es also eine klare Leseempfehlung. Ich freue mich schon auf die anderen De Vincent Brüder.

Meinungen von anderen Bloggern:

“Für mich ist “Golden Dynasty” ein absoluter Volltreffer. Die Vermischung aus mehreren Genren fand ich absolut genial und ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. ” Sonja von Lovin Books

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Harper Collins
Rezensionsüberschriften: Pixabay//Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

4 Comments

  1. Dana - Bambinis Bücherzauber

    19. Februar 2019 at 17:47

    Hallo Jenny 🙂
    Wow das Buch klingt wirklich toll und nachdem ich deine schöne Rezension gelesen habe, bin ich jetzt richtig neugierig! Die Reihe kommt auf jeden Fall mal mit auf die Merkliste 🙂 Ich bin gespannt, ob die Fortsetzungen das Niveau dann auch halten können und werde das mal weiter verfolgen. 🙂
    Lg Dana

    Reply
    • Jenny

      20. Februar 2019 at 12:18

      Liebe Dana,

      Vielen Dank! Also ich fand die Geschichte wirklich toll und sie ist so eine toller Mix aus Liebe, Prickeln und Spannung. Ich hoffe doch die Forsetztungen können das Niveau halten. Ich bin mal gespannt, es bleibt nämlich noch so einiges offen.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  2. Sunny

    22. Februar 2019 at 17:27

    Huhu Jenny,

    du hast eindeutig bessere Worte als ich gefunden um diese Geschichte zu beschreiben. 🙂 Ich fand die Geschichte auch wirklich gut und freue mich auf die anderen beiden de Vincent Brüder. 🙂

    Eine sehr tolle Rezi. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
    • Jenny

      25. Februar 2019 at 10:53

      Liebe Sunny,

      ach quatsch das glaube ich nicht 🙂 Ohjaa ich bin auch schon total neugierig auf die Beiden ♥

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.