Warum man Deceptive City und Sanni lesen sollte Blogtour

by , on
21. Januar 2019

Hallo ihr Lieben ♥

Ihr habt den Beitrag von Bücherleser gelesen und euch gefragt, warum sollte ich “Sanni” überhaupt lesen? Dann kommen hier jetzt der Beitrag, der euch hoffentlich überzeugt “Sanni” und “Deceptive City” unbedingt zu lesen. Außerdem solltet ihr unbedingt bei Doris von Thoras Bücherecke vorbeischauen, die gibt euch einen Einblick in die Gesellschaft aus “Sanni”.

Loading Likes...

[Rezension] Haunted Love: Perfekt ist jetzt – Ayla Dade Rezensionsexemplar

by , on
20. Januar 2019

Haunted Love: Perfekt ist jetzt

Piper | 350 Seiten | 15,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 11.01.2019 | Liebesroman

Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt.
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt.
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte.
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse.
Aber die hat Hazel auch…

(www.piper.de)

Loading Likes...

[Rezension] Heartless – Winter Renshaw

by , on
16. Januar 2019
  1. Heartless → Leseprobe | 2. Fearless | 3. Breathless

LYX | 333 Seiten | 12,90€ D Paperback → Zum Verlag | 26.10.2018 | Liebesroman

Als Aidy in New York ein handgeschriebenes Tagebuch findet, ahnt sie nicht, dass das ihr Leben verändern wird: Die Geschichte, die sie darin findet, berührt die junge Frau zutiefst. Sie erzählt von einer bittersüßen Liebe voll Sehnsucht und Schmerz. Als Aidy das Tagebuch seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben will, trifft sie auf den weltberühmten, schlecht gelaunten und unheimlich attraktiven Ex-Baseballspieler Ace Amato – der ihr unmissverständlich klarmacht, was er von aufdringlichen Fans wie Aidy hält. Doch Ace‘ Verzweiflung und die tragische Liebesgeschichte aus dem Tagebuch gehen Aidy nicht mehr aus dem Kopf. Und so sehr sie weiß, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, zieht seine Traurigkeit sie jeden Tag tiefer in seinen Bann …

(www.luebbe.de)

Loading Likes...

Die Krone der Dunkelheit – Laura Kneidl Rezensionsexemplar

by , on
15. Januar 2019
  1. Die Krone der Dunkelheit | 2. Magieflimmern | 3. Götterdämmerung

Piper | 640 Seiten | 15,00€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 02.10.2018 | High-Fantasy

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.

Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …

(www.piper.de)

 

Loading Likes...

Still Broken – April Dawson Rezensionsexemplar

by , on
9. Januar 2019

Still BrokenLeseprobe

LYX | 315 Seiten | 10,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 26.10.2018 | New Adult

Als Norah sich am College in den unnahbaren Max verliebt, beginnt die aufregendste Zeit ihres Lebens. Die Gefühle zwischen ihnen sind leidenschaftlich, echt und so völlig anders, als alles, was sie zuvor erlebt hat – auch wenn alle sie vor Max gewarnt haben. Je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Norah allerdings, dass Max etwas vor ihr verbirgt – aber auch, dass ihre Liebe jeden Kampf wert ist, selbst wenn Max’ Geheimnis ihr Leben für immer auf den Kopf stellen könnte …

(www.luebbe.de)

Loading Likes...

H.O.M.E. : Das Erwachen – Eva Siegmund Rezensionsexemplar

by , on
7. Januar 2019
  1. Das Erwachen → Leseprobe | 2. Die Mission

cbt | 448 Seiten | 13,00€ D Paperback → Zum Verlag | 10.12.2018 | Dystopie

Die siebzehnjährige Zoë hat ein perfektes Leben: Sie besucht eine Eliteakademie, gemeinsam mit ihrer großen Liebe Jonah. Doch plötzlich findet sie sich in einem heruntergekommenen Krankenhaus wieder. Angeblich lag sie zwölf Jahre im Koma und fragt sich nun verzweifelt: War alles nur ein Traum? Gemeinsam mit Kip, dessen Bruder Ähnliches durchlebt hat, deckt Zoë ein atemberaubendes Geheimnis auf. Sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht und ob sie ihr perfektes Leben wirklich zurückhaben will …

(www.randomhouse.de)

Loading Likes...

Outback Dreams: So weit die Liebe reicht – Sasha Wasley Rezensionsexemplar

by , on
2. Januar 2019
  1. Outback Dreams → Leseprobe | 2. Outback Kiss

Knaur | 464 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 03.12.2018 | Romance

Willow und Tom waren beste Freunde – bis etwas geschah, das sie entzweite und das Willow nicht vergessen kann. Zehn Jahre sind vergangen, seit sie das letzte Mal mit Tom gesprochen hat. Als ihr Vater krank wird, kehrt Willow in ihre australische Heimat Kimberley zurück und übernimmt die Familien-Farm. Bald schon ist sie auf Toms Hilfe angewiesen. Doch ihr abwehrendes Verhalten über Jahre hinweg hat bei Tom tiefe Wunden hinterlassen. Noch immer sind Toms aufrichtige Briefe von damals ungeöffnet. Willow muss all ihren Mut zusammennehmen, um sich endlich ihren Ängsten zu stellen und auf Tom zuzugehen …

(www.droemer-knaur.de)

Loading Likes...

[Rezension] London Love Story – Kelly Stevens Rezensionsexemplar

by , on
19. Dezember 2018

London Love Story

Romance Edition | 250 Seiten | 12,99€ D Paperback → Zum Verlag | November 2018 | Contemporary Romance

Acht Männer sollst du küssen, bevor du deine große Liebe findest!
So lautet die Prophezeiung, die Gabby an einem eiskalten Morgen am Brighton Pier erhält. Zurück in London macht sie sich sofort auf die Suche, die jedoch nicht von Erfolg gekrönt ist. Stattdessen landet sie mit ihrem Mitbewohner Tom im Bett. Und als hätte Gabby nicht schon genug Probleme, zieht auch noch ihre Großtante Ida in ihre Londoner WG. Als Gabby in all dem Chaos endlich erkennt, wen sie wirklich liebt, scheint es fast zu spät …

(www.romance-edition.com)

Loading Likes...

[Rezension] Venturia: Juwelen und Verfall – Regina Meissner Rezensionsexemlar

by , on
13. Dezember 2018
  1. Juwelen und Verfall | 2. –

Sternensand Verlag | 364 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 14.12.2018 | Fantasy (Märchen)

Die siebzehnjährige Tiana führt ein beschauliches Leben im Schloss von Bel Aniz. In der Prinzessin glüht der Wunsch nach Freiheit und nach Antworten auf Ungereimtheiten, die ihr immer häufiger auffallen. Was ist das geheimnisvolle Land Venturia, über das niemand im Schloss reden darf? Warum ist der König so abweisend, sobald das Gespräch auf Magie gelenkt wird? Doch statt Tianas Fragen zu klären, planen ihre Eltern sechs Bälle, um einen geeigneten Gemahl für ihre Tochter zu finden. Nachdem der erste Ball allerdings vollkommen anders als geplant verläuft, findet sich die Prinzessin auf einmal in einem Strudel aus Ereignissen wieder, der alles, was sie bisher geglaubt hat, als Lüge entlarvt und sowohl ihre Zukunft als auch ihre Vergangenheit infrage stellt. Als sie von einem Fremden verschleppt wird, ist das nur noch der letzte Windhauch, der ihre heile Welt zum Einsturz bringt. Wird es ihr gelingen, aus diesen Trümmern zu entkommen und herauszufinden, wer sie wirklich ist?

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

London – Was muss man gesehen haben? Werbung

by , on
11. Dezember 2018

© Romance Edition

Herzlich Willkommen

zu unserer Blogtour London Love Story von Kelly Stevens. Gestern hat euch die liebe Ira von Book Sunshine einen kleinen Einblick in die Geschichte gegeben und heute erfahrt ihr bei mir, was man in London alles gesehen haben sollte. Morgen steckt Bianca von Bibilotta mittem im Liebeschaos. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Tour.

London

London ist laut, bunt und vielseitig. Ich war vor ca. 10 Jahren in London und habe für euch mal in meinen alten Bildern gekramt und eine Sightseeing Tour für euch zusammengestellt. Was mir am meisten in Erinnerung geblieben ist, ist das man wirklich viel Zeit mitbringen sollte. Wir mussten viel vor den Attraktionen anstehen und es gibt auch einfach unendlich viel zu sehen. Außerdem hatten wir das typische Londoner Wetter grau in grau, obwohl wir mittem im Sommer da waren, darauf sollte man auch immer gefasst sein.

Buckingham Palace & Tower of London

Diese beiden Stationen sollten auf ihrer Sightseeing Tour wirklich nicht fehlen. Der Buckingham Palace ist der offizielle Wohnsitz der Queen und schon von außen wirklich beeindruckend. Steht man frühzeitig auf und sucht sich ein tolles Plätzchen, kann man um 11:00h im Sommer die Wachablösung beobachten. Sie hat schon seit über 700 Jahren Tradition und ist wirklich spektakulär. Der Tower of London ist heute ein Museum, in dem man die Kronjuwelen sehen kann und noch viele andere Schätze der britischen Geschichte, aber vor allem lebt auch das Gebäude die Geschichte. Von königlicher Residenz über Gefängnis und Hinrichtungsstätte hat der Tower schon einiges gesehen. Man spürt förmlich die Geschichte leben.

London Eye

Das London Eye ist ein riesiges Riesenrad bei dem man die ganze Stadt überblicken kann. Die Aussicht soll wirklich spektakulär sein und die Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde. Da bei uns das Wetter nicht so toll war, waren wir nicht auf dem Riesenrad, denn der Preis mit ca. 30€ ist dann schon etwas teuer, wenn man aufgrund des Wetter eine nicht so tolle Aussicht hat. Als Alternative gibt es im Hyde Park noch ein Riesenrad auf dem wir gewesen sind, das auch wirklich toll war. Wir hatten keine Wartezeit und auch hier hat sich der Ausblick wirklich gelohnt. So muss es also nicht immer gleich das London Eye sein.

Madame Tussauds und London Dungeon

Wer die Geschichte von London auf eine lustige und spannende Weise entdecken möchte, sollte ins London Dungeon gehen. Dort erfährt man Geschichte an der eigenen Haut. Außerdem kann man im Madame Tussaud’s viele Berühmtheiten treffen. Ich fand es damals wirklich faszinierend und hatte mit meiner Freundin viel Spaß dort. Man sollte hier nur wirklich viel Zeit einplanen. Ich weiß, dass wir damals fast zwei Stunden gewartet haben, um überhaupt reinzukommen.

Tower Bridge

Eine der wohl berühmtesten Brücken der Welt ist die Tower Bridge. Ihre Geschichte ist absolut faszinierend und auch ihre Architektur. Spannend zu beobachten, ist auch das aufklappen der Brücke, wenn ein großes Schiff durchfahren muss.

Stadien, Museen und Parks

Natürlich besitzt London nicht nur die typischen Hauptattraktionen sondern auch viele Museen, Kultstätten, Bars und Parkanlagen. Die einen Besuch absolut wert sind, ist man aber nur für ein verlängertes Wochenende da kann man natürlich nicht alles hineinpacken und man sollte sich auf das Besinnen, was einen wirklich interessiert. Ist man filmbegeistert, sollte man unbedingt die Warner Brothers Studios besuchen. Oder ist man sportbegeistert, gibt es viele Kultstadien mit toller Atmosphäre. Ich hoffe euch hat die kleinen Reise nach London gefallen. Und wen ich jetzt fast unterschlagen habe, den man sich aber auf jeden Fall anschauen sollte, ist Big Ben. Allgemein heißt er auch der Elizabeth Tower und nur die Glocken heißen Big Ben, aber die Uhr ist einfach weltberühmt.

Das Buch 

London Love Story

Romance Edition | 250 Seiten | 12,99€ D Paperback → Zum Verlag | November 2018 | Contemporary Romance

Acht Männer sollst du küssen, bevor du deine große Liebe findest!
So lautet die Prophezeiung, die Gabby an einem eiskalten Morgen am Brighton Pier erhält. Zurück in London macht sie sich sofort auf die Suche, die jedoch nicht von Erfolg gekrönt ist. Stattdessen landet sie mit ihrem Mitbewohner Tom im Bett. Und als hätte Gabby nicht schon genug Probleme, zieht auch noch ihre Großtante Ida in ihre Londoner WG. Als Gabby in all dem Chaos endlich erkennt, wen sie wirklich liebt, scheint es fast zu spät …

(www.romance-edition.com)

Das Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es jeweils 5x ein Printexemplar London Love Story plus Block und Lesezeichen.

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr 5 Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los.

Was fasziniert euch am meisten an London? Welche Sehenswürdigkeit würdet ihr gerne besuchen und warum?

Das Gewinnspiel beginnt am 10.12.2018 und endet am 16.12.2018. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Dieses Gewinnspiel wir von der Netzwerk Agentur Bookmark organisiert.
Hier findet ihr den Tourplan.

 

Loading Likes...