[Rezension] Silberschwingen: Rebellin der Nacht – Emily Bold

by , on
3. August 2018
  1. Erbin der Lichts | 2. Rebellin der Nacht

Planet! | 384 Seiten | 16,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 17.07.2018 | Fantasy

Thorn ist nicht länger ein normales Mädchen, sie ist ein mächtiges Halbwesen – zugleich Mensch und Silberschwinge. Ihre flammendroten Schwingen zeugen vom Verrat, den ihr Vater in den Augen des Clans einst begangen hatte. Deshalb wird Thorn nicht nur von deren Oberhaupt gejagt, sondern auch von dessen Sohn Lucien, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Seines hat sie zugleich zerbrochen. Thorn flüchtet ins sagenumwobene Glastonbury, um ihre Kräfte zu bündeln. Und als ihre Familie bedroht wird, muss sie das Erbe des Lichts in ihr zum Leuchten bringen, um eine jahrtausendealte Rebellion ein für allemal zu gewinnen!

(www.thienemann-esslinger.de)

Loading Likes...

Zwischen Mensch und Maschine

by , on
1. August 2018

© Authors Assistant

Vor allem in Dystopien kommt es immer häufiger vor, dass Mensch und Maschine miteinander verschmelzen. Was für uns noch in ferner Zukunft liegt, ist in unserer Fantasie schon längst Realität.

Loading Likes...

[Rezension] Elfenwächter: Weg des Ordens – Carolin Emrich Rezensionsexemplar

by , on
30. Juli 2018
  1. Weg des OrdensLeseprobe | 2. Weg des Krieges | 3. Weg der Magie

Sternensand Verlag | 308 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 15.01.2017 | High-Fantasy

Die siebzehnjährige Tris wächst abgeschottet von der Außenwelt in einem Kloster auf – so wie alle Magier des Königreichs Alvid. Ihr Leben ist eintönig, daher wünscht sich die junge Frau nichts sehnlicher, als dem Wächter-Orden anzugehören, um ihre Gabe zum Schutze der Menschen einzusetzen.
Als ihr Traum plötzlich in Erfüllung geht, erhält sie von den Wächtern die Aufgabe, die Elfen auszukundschaften. Dieses Volk will sich trotz verlorenem Krieg nicht dem König unterwerfen und überfällt immer wieder die Dörfer in der Nähe seiner Landesgrenze.
Selbst überzeugt von den Missetaten dieser Wesen, trifft Tris auf einem Erkundungsritt den Elfen Avathandal, der jedoch gänzlich anders ist, als sie erwartet hat.
Als sie sich schließlich in ihn verliebt, ist sie hin- und hergerissen.
Mit einem Mal hegt die junge Magierin Zweifel an den Motiven der Wächter. Hat sie sich für die falsche Seite entschieden? Oder ist es Avathandal, der sie täuscht?

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Heliopolis: Magie aus ewigem Sand – Stefanie Hasse Rezensionsexemplar

by , on
24. Juli 2018
  1. Magie aus ewigem Sand → Leseprobe | 2. –

Loewe Verlag | 464 Seiten | 16,95€ D Hardcover → Zum Verlag | 24.07.2018 | Fantasy

Akasha ist die Prinzessin von Heliopolis. An ihrem 16. Geburtstag wird sie eine der acht magischen Gaben erhalten und mit Riaz vermählt werden. Doch Akasha bekommt nur das Leere Zeichen in den Nacken gebrannt. Keine Gabe! Keine Magie! Zu allem Überfluss droht nun eine Hochzeit mit dem arroganten Dante. Um den Makel auszumerzen, schickt ihr Vater sie in einer wichtigen Mission auf die Erde.

Dort soll die sechzehnjährige Hailey eine Ausstellung mit antiken Artefakten organisieren. Aber wieso versteht sie plötzlich sumerisch? Und warum kann sie Keilschrift lesen?
In ihrem spannenden Doppel-Drama um Akasha und Hailey entführt Stefanie Hasse ihre Leserinnen erneut in eine Welt voller Magie, in der nichts so ist, wie es zunächst scheint.

(www.loewe-verlag.de)

Loading Likes...

[Rezension] Die Weltportale – B.E. Pfeiffer Rezensionsexemplar

by , on
24. Juli 2018
  1. Die Weltportale | 2. –

Sternensand Verlag | 624 Seiten | 16,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 27.07.2018 | High – Fantasy

»Du musst dich nicht vor den Schatten fürchten. Ein Schatten bedeutet nur, dass hinter dir ein Licht brennt.«

Eleonora lebt in einer Welt, die einst durch magische Portale mit anderen Welten verbunden war. Als Tochter eines Magiers und einer Elfe vereint sie zwei unterschiedliche Kräfte, ist mächtig und gehört doch zu keinem Volk. Mit der Aufnahme auf die Akademie der Magie erhofft sie sich nicht nur, ihre Kräfte unter Kontrolle zu bekommen, sondern auch, endlich akzeptiert zu werden.

Als sie jedoch von einem mysteriösen Schatten angegriffen wird und hinter ein lange gehütetes Familiengeheimnis kommt, ist die anfängliche Ablehnung ihrer Mitschüler ihr geringstes Problem. Wird es ihr gelingen, ihre Welt vor der Dunkelheit zu bewahren?

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Cat & Cole: Die letzte Generation – Emily Suvada Rezensionsexemplar

by , on
20. Juli 2018

1. Cat & Cole: Die letzte Generation → Leseprobe | 2. This Cruel Design

Planet! | 480 Seiten | 17,00€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 19.06.2018 | Dystopie

Krankheiten, Schönheitsmakel, körperliche Einschränkungen: von der Erde gelöscht! Mensch und Technik sind verschmolzen, jeder trägt ein Panel in sich, das den eigenen Körper perfektioniert. Fast! Eine mörderische Seuche ist ausgebrochen, und nur eine einzige Person auf der Welt ist fähig, den Impfstoff zu entschlüsseln – Catarina Agatta.
Gemeinsam mit Cole, dessen Körper gentechnisch verändert wurde, kommt die geniale Hackerin Cat einer Wahrheit näher, die grausamer ist als jedes tödliche Virus!

(www.thienemann-esslinger.de)

Loading Likes...

[Neuerscheinungen] im Juli 2018

by , on
25. Juni 2018

Moin ihr Lieben ♥

Jaa ihr habt richtig gesehen. Von mir gibt es auch mal wieder einen Neuerscheinungspost. Nachdem ich ihn immer wieder vergessen oder nicht geschafft habe. Im Juli erschienen 7 Bücher, die ich unbedingt lesen möchte und die wohl auch alle bei mir einziehen werden. Zusätzlich zu den 7 erscheinen im Sternensand Verlag noch 2 Bücher, die ich euch gerne vorstellen möchte. Die Weltportale darf ich schon vorablesen und bin sehr gespannt darauf. Ganz besonders freue ich mich auch schon auf Heliopolis von Stefanie Hasse und den Abschluss der Palace – Saga!

Loading Likes...

[Rezension] Save You – Mona Kasten Rezensionsexemplar

by , on
20. Juni 2018

Werbung{Wegen Verlinkung}

  1. Save Me | 2. Save YouLeseprobe | 3. Save Us

LYX | 384 Seiten | 12,90€ D Paperback → Zum Verlag | 25.05.2018 | New Adult

Rezensionsexemplar

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

(www.luebbe.de)

Loading Likes...

[Rezension] Deceptive City: Aussortiert – Stefanie Scheurich Rezensionsexemplar

by , on
19. Juni 2018

Werbung{Wegen Verlinkung}

  1. Aussortiert | 2. –

Sternensand Verlag | 430 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 22.06.2018 | Dystopie

Sicher. Sauber. Perfekt.

Das ist die Stadt, in welcher die sechzehnjährige Thya ein sorgenfreies Leben hinter schützenden Mauern führt. Eltern können sich ihre Wunschkinder kreieren lassen, niemand wird je krank und alles läuft in geregelten Bahnen. Thya ahnt nicht, dass es außerhalb ihrer heilen Welt Menschen gibt, die täglich ums Überleben kämpfen müssen. So wie Mitchell, der nur einen einzigen Ausweg sieht, um seine kranke Mutter zu retten: Er muss in die Stadt schleichen und Antibiotika besorgen, sonst stirbt sie. Dass er dabei nicht nur sein Schicksal, sondern auch das von Thya verändert, scheint in einer Welt, in der alles perfekt geplant ist, ein Ding der Unmöglichkeit.

Aber Menschen sind nicht perfekt. Sie machen Fehler.

Und sie neigen dazu, andere den Preis dafür zahlen zu lassen.

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Aura: Die Gabe – Clara Benedict Rezensionsexemplar

by , on
13. Juni 2018
  1. Die Gabe | 2.  Der Verrat | 3. Der Fluch

Thienemann | 368 Seiten | 18,00 € D Hardcover → Zum Verlag | 12.03.2018 | Fantasy

Einen Jungen aus der Ferne anschmachten, das steht für Hannah nicht zur Debatte – bis sie Jan trifft. Noch während Hannah sich darüber ärgert, dass sie sich immer wieder wie eine Idiotin aufführt, signalisiert Jan Interesse. Mit jedem Treffen wachsen Hannahs Gefühle aber auch ihre Unsicherheit. Jan verhält sich widersprüchlich, ist mal liebevoll und zärtlich, dann wieder aggressiv und distanziert. Diese Unbeständigkeit macht Hannah Angst, denn sie hat sich Jan offenbart. Sie hat ihm von ihrer besonderen Gabe erzählt, einer Gabe, die auch eine dunkle Seite hat … Hat sie dem Falschen vertraut?

(www.thienemann-esslinger.de)

Loading Likes...
Diese Seite speichert zu statistischen Zwecken Daten, um das bestmögliche Leseerlebnis für Sie zu ermöglichen. Stimmen Sie nicht zu, wird ein Cookie angelegt, der das Tracking verhindert. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren, Ablehnen
563