London – Was muss man gesehen haben? Werbung

by , on
11. Dezember 2018

© Romance Edition

Herzlich Willkommen

zu unserer Blogtour London Love Story von Kelly Stevens. Gestern hat euch die liebe Ira von Book Sunshine einen kleinen Einblick in die Geschichte gegeben und heute erfahrt ihr bei mir, was man in London alles gesehen haben sollte. Morgen steckt Bianca von Bibilotta mittem im Liebeschaos. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Tour.

London

London ist laut, bunt und vielseitig. Ich war vor ca. 10 Jahren in London und habe für euch mal in meinen alten Bildern gekramt und eine Sightseeing Tour für euch zusammengestellt. Was mir am meisten in Erinnerung geblieben ist, ist das man wirklich viel Zeit mitbringen sollte. Wir mussten viel vor den Attraktionen anstehen und es gibt auch einfach unendlich viel zu sehen. Außerdem hatten wir das typische Londoner Wetter grau in grau, obwohl wir mittem im Sommer da waren, darauf sollte man auch immer gefasst sein.

Buckingham Palace & Tower of London

Diese beiden Stationen sollten auf ihrer Sightseeing Tour wirklich nicht fehlen. Der Buckingham Palace ist der offizielle Wohnsitz der Queen und schon von außen wirklich beeindruckend. Steht man frühzeitig auf und sucht sich ein tolles Plätzchen, kann man um 11:00h im Sommer die Wachablösung beobachten. Sie hat schon seit über 700 Jahren Tradition und ist wirklich spektakulär. Der Tower of London ist heute ein Museum, in dem man die Kronjuwelen sehen kann und noch viele andere Schätze der britischen Geschichte, aber vor allem lebt auch das Gebäude die Geschichte. Von königlicher Residenz über Gefängnis und Hinrichtungsstätte hat der Tower schon einiges gesehen. Man spürt förmlich die Geschichte leben.

London Eye

Das London Eye ist ein riesiges Riesenrad bei dem man die ganze Stadt überblicken kann. Die Aussicht soll wirklich spektakulär sein und die Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde. Da bei uns das Wetter nicht so toll war, waren wir nicht auf dem Riesenrad, denn der Preis mit ca. 30€ ist dann schon etwas teuer, wenn man aufgrund des Wetter eine nicht so tolle Aussicht hat. Als Alternative gibt es im Hyde Park noch ein Riesenrad auf dem wir gewesen sind, das auch wirklich toll war. Wir hatten keine Wartezeit und auch hier hat sich der Ausblick wirklich gelohnt. So muss es also nicht immer gleich das London Eye sein.

Madame Tussauds und London Dungeon

Wer die Geschichte von London auf eine lustige und spannende Weise entdecken möchte, sollte ins London Dungeon gehen. Dort erfährt man Geschichte an der eigenen Haut. Außerdem kann man im Madame Tussaud’s viele Berühmtheiten treffen. Ich fand es damals wirklich faszinierend und hatte mit meiner Freundin viel Spaß dort. Man sollte hier nur wirklich viel Zeit einplanen. Ich weiß, dass wir damals fast zwei Stunden gewartet haben, um überhaupt reinzukommen.

Tower Bridge

Eine der wohl berühmtesten Brücken der Welt ist die Tower Bridge. Ihre Geschichte ist absolut faszinierend und auch ihre Architektur. Spannend zu beobachten, ist auch das aufklappen der Brücke, wenn ein großes Schiff durchfahren muss.

Stadien, Museen und Parks

Natürlich besitzt London nicht nur die typischen Hauptattraktionen sondern auch viele Museen, Kultstätten, Bars und Parkanlagen. Die einen Besuch absolut wert sind, ist man aber nur für ein verlängertes Wochenende da kann man natürlich nicht alles hineinpacken und man sollte sich auf das Besinnen, was einen wirklich interessiert. Ist man filmbegeistert, sollte man unbedingt die Warner Brothers Studios besuchen. Oder ist man sportbegeistert, gibt es viele Kultstadien mit toller Atmosphäre. Ich hoffe euch hat die kleinen Reise nach London gefallen. Und wen ich jetzt fast unterschlagen habe, den man sich aber auf jeden Fall anschauen sollte, ist Big Ben. Allgemein heißt er auch der Elizabeth Tower und nur die Glocken heißen Big Ben, aber die Uhr ist einfach weltberühmt.

Das Buch 

London Love Story

Romance Edition | 250 Seiten | 12,99€ D Paperback → Zum Verlag | November 2018 | Contemporary Romance

Acht Männer sollst du küssen, bevor du deine große Liebe findest!
So lautet die Prophezeiung, die Gabby an einem eiskalten Morgen am Brighton Pier erhält. Zurück in London macht sie sich sofort auf die Suche, die jedoch nicht von Erfolg gekrönt ist. Stattdessen landet sie mit ihrem Mitbewohner Tom im Bett. Und als hätte Gabby nicht schon genug Probleme, zieht auch noch ihre Großtante Ida in ihre Londoner WG. Als Gabby in all dem Chaos endlich erkennt, wen sie wirklich liebt, scheint es fast zu spät …

(www.romance-edition.com)

Das Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es jeweils 5x ein Printexemplar London Love Story plus Block und Lesezeichen.

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr 5 Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es eine Frage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los.

Was fasziniert euch am meisten an London? Welche Sehenswürdigkeit würdet ihr gerne besuchen und warum?

Das Gewinnspiel beginnt am 10.12.2018 und endet am 16.12.2018. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Dieses Gewinnspiel wir von der Netzwerk Agentur Bookmark organisiert.
Hier findet ihr den Tourplan.

 

Loading Likes...

[Rezension] One more Chance – Vi Keeland & Penelope Ward Rezensionsexemplar

by , on
30. November 2018
  1. One more Chance → Leseprobe | 2. One more Promise | 3. One more Kiss

LYX | 317 Seiten | 10,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 30.11.2018 | Contemporary Romance

Neue Stadt, neuer Job, neue Liebe – so lautet Aubreys Plan. Doch ein platter Reifen und ein kleiner Ziegenbock werfen alles durcheinander. Zum Glück macht der charmante Australier Chance nicht nur ihr Auto wieder flott, sondern überredet sie auch, die restliche Strecke nach Kalifornien gemeinsam zurückzulegen. Es folgen die glücklichsten Tage und aufregendsten Nächte, die Aubrey je erlebt hat, aber dann ist Chance auf einmal verschwunden …

(www.luebbe.de)

Loading Likes...

[Rezension] Herrin der Nordmänner – Peter Heimdall Rezensionsexemplar

by , on
29. November 2018

Herrin der NordmännerLeseprobe

blanvalet | 478 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 19.11.2018 | Historischer Roman

 

Im 9. Jahrhundert nach Christus: Frida und ihre Schwester Dagrun sind Schildmaiden und kämpfen Seite an Seite mit den Kriegern ihres Vaters in Britannien. Als sie dort scheitern, begleiten sie ihn auf die Plünderfahrt im Reich der Franken – die schrecklich fehl schlägt! Der Seeweg ist ihnen versperrt, und so bleibt ihnen nur, über Land vor ihren Häschern zurück nach Dänemark zu fliehen. Doch für Frida stellt sich noch eine ganz andere Frage: Kann sie nach dem Tod ihres Vaters die Anführerschaft über die Männer beanspruchen und sie alle sicher zurück in die Heimat führen?

(www.randomhouse.de)

 

Loading Likes...

Frida: Eine starke Frau als Anführerin Blogtour | Werbung

by , on
28. November 2018

© Benny Beinlich

Hallo ihr Lieben

und herzlich Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu dem Buch Herrin der Nordmänner von Peter Heimdall. Bevor es morgen zum letzten Tag bei Jasmin von Bücherleser, um das Setting, die Entwicklung und die Atmosphäre geht, werde ich euch auf den Weg einer starken Anführerin mitnehmen. Denkt dran ihr könnt noch bei jedem Lose für das tolle Gewinnspiel sammeln.

Loading Likes...

[Rezension] Die Feenjägerin: Das verbotene Königreich – Elizabeth May Rezensionsexemplar

by , on
22. November 2018
  1. Feenjägerin | 2. Das verbotene KönigreichLeseprobe

Heyne< | 480 Seiten | 14,99€ D Paperback → Zum Verlag | 14.11.2016 | Fantasy

Die Schlacht um Schottland ist verloren, und Aileana Kameron, die letzte Feenjägerin, verschwand durch das magische Portal, das sie eigentlich für immer verschließen wollte. Nun ist sie in den Händen ihres gefährlichsten Feindes und gefangen in der düsteren Feenwelt. Aileana hat schon jede Hoffnung auf Rettung aufgegeben, als sie Hilfe von unerwarteter Seite bekommt und zurück in die Welt der Menschen fliehen kann. Doch dort herrschen inzwischen die Feen. Nur wenn Aileana alles auf eine Karte setzt, kann sie die, die sie liebt, noch retten …

(www.randomhouse.de)

Loading Likes...

[Rezension] Rat der Neun: Gezeichnet – Veronica Roth Rezensionsexemplar

by , on
21. November 2018
  1. Gezeichnet → Leseprobe | 2.  Gegen das Schicksal

cbt | 606 Seiten | 19,99€ D Gebundenes Buch → Zum Verlag | 17.01.2017 | Fantasy

Cyra, die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek, verfügt über eine besondere Gabe: Sie kann Menschen durch bloße Berührung Schmerz zufügen und sie gar töten – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch gleichzeitig muss Cyra selbst all diese Schmerzen spüren und zerbricht fast daran. Als Ryzek feststellt, dass sein neuer Gefangener Akos die Gabe hat, Cyras Schmerzen zu blockieren, stellt er ihr Akos zur Seite – um seine Waffe nicht zu verlieren.

Akos setzt alles daran, sich und seine Familie aus Ryzeks Macht zu befreien. Er hat nicht damit gerechnet, in Cyra eine Verbündete zu finden. Gemeinsam sind sie entschlossen, gegen Ryzek kämpfen, doch er hat beide in der Hand und seine Macht reicht weiter, als sie denken …

(www.randomhouse.de)

Loading Likes...

[Rezension] The way to find hope – Carolin Emrich Rezensionsexemplar

by , on
15. November 2018
  1. The way to find love | 2. The way to find hope

Sternensand Verlag | 400 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 16.11.2018 | Young Adult

»Hast du eigentlich einen Führerschein?«
»Nö.«
»Wieso fährst du dann mein Auto?«
»Auch dein Auto fährt mit Benzin und nicht mit einem Führerschein.«
Als sich Alina und Lars in der Disco kennenlernen, sind sie sofort voneinander fasziniert. Obwohl dieses Knistern zwischen ihnen herrscht, hält Lars sie auf Abstand und seine Mauer aufrecht. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht, denn Alinas beste Freundin ist mit seinem Mitbewohner zusammen und so laufen sie sich immer wieder über den Weg. Alina lässt sich zudem nicht so leicht abwimmeln – sie hat sich in den Kopf gesetzt, Lars näher kennenzulernen. Doch dieser ist sich sicher, dass seine Vergangenheit ihre Beziehung zerstören würde, bevor sie überhaupt begonnen hat. Sein Leben ist vieles, nur keine Grundlage für eine gemeinsame Zukunft.

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Götterherz – B.E. Pfeiffer Rezensionsexemplar

by , on
9. November 2018
  1. Götterherz | 2. –

Sternensand Verlag | 362 Seiten | 12,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 09.11.2018 | Urban Fantasy

Seit Beginn ihres Familienurlaubs in Griechenland durchlebt die zwanzigjährige Penelope seltsame Träume. Jedes Mal findet sie sich an einem bedrohlichen Ort voller Monster wieder. Und jedes Mal erscheint ein mysteriöser Mann und verteidigt sie gegen diese Kreaturen.
Als sie diesen Fremden auch in wachem Zustand trifft, blitzen Erinnerungen an ein früheres Leben in ihr auf. An ein Versprechen von Unsterblichkeit, an eine Liebe, die Jahrtausende überdauert hat, und an eine uralte Rivalität zwischen zwei Göttern. Und einem davon gehört ihr Herz schon seit so langer Zeit. Allerdings muss sie nun um ihn kämpfen – um ihn und um ihr eigenes Leben, das von Göttervater Zeus persönlich bedroht wird.

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Backstage Love: Unendlich Nah – Liv Keen Rezensionsexemplar

by , on
7. November 2018
  1. Unendlich Nah | 2. Sound der Liebe | 3.  Hals über Kopf verliebt

Knaur | 384 Seiten | 12,99€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 01.11.2018 | Romance

Was würdest du tun, wenn du zwischen Liebe und Erfolg wählen müsstest?

Nic ist ein gefeierter Rockstar. Er wird von seinen Fans angehimmelt, tourt um die Welt und feiert rauschende Partys. Doch so sehr er das Leben im Rampenlicht und seine Auftritte genießt – seine beste Freundin Mia vermisst er bei all dem schmerzlich.
Mia tritt im Leben auf der Stelle. Anstatt ihre Karriere in der Modebranche zu verfolgen, vertrödelt sie ihre Tage mit Gedanken an Nic, der sich kaum noch bei ihr meldet. Sie zweifelt, ob sie ihm jetzt, wo er seinen Traum vom Rockstar-Dasein lebt, überhaupt noch wichtig ist.
Längst ist aus der Freundschaft eine knisternde Anziehung geworden, doch durch Nics steile Karriere und die Schattenseiten seines Ruhms wird die Distanz zwischen ihnen immer größer …

(www.droemer-knaur.de)

Loading Likes...

[Rezension] All in: Tausend Augenblicke – Emma Scott Rezensionsexemplar

by , on
26. Oktober 2018
  1. Tausend Augenblicke Leseprobe | 2. Zwei Versprechen

LYX | 425 Seiten | 12,90€ D Paperback → Zum Verlag | 26.10.2018 | New Adult

Kaceys Leben als Rockstar ist ein Tanz auf dem Vulkan, den sie nicht überlebt hätte, wäre Jonah Fletcher nicht in ihr Leben getreten. Ihn zu lieben ist ein Sprung ins Ungewisse, der größtes Glück oder größten Schmerz bringen kann. Doch ganz gleich, was kommt, Kacey weiß, dass sie nicht mehr zurück kann – und dass Jonah es wert ist, alles zu riskieren …

(www.luebbe.de)

Loading Likes...