Still BrokenLeseprobe

LYX | 315 Seiten | 10,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 26.10.2018 | New Adult

Als Norah sich am College in den unnahbaren Max verliebt, beginnt die aufregendste Zeit ihres Lebens. Die Gefühle zwischen ihnen sind leidenschaftlich, echt und so völlig anders, als alles, was sie zuvor erlebt hat – auch wenn alle sie vor Max gewarnt haben. Je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Norah allerdings, dass Max etwas vor ihr verbirgt – aber auch, dass ihre Liebe jeden Kampf wert ist, selbst wenn Max’ Geheimnis ihr Leben für immer auf den Kopf stellen könnte …

(www.luebbe.de)

April Dawson ist eine “heiße” Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.

(www.luebbe.de)

Das Cover gefällt mir sowohl farblich als auch der Glitzereffekt sehr gut. Ich bin ja ein Fan von diesen sehr schlichten Covern und bin hier echt begeistert.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig. Zu Beginn musste ich mich etwas gewöhnen, denn die Autorin hat manchmal eine komische Satzstellung, jedoch habe ich mich schnell dran gewöhnt. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Norah erzählt.

Norah liebt das Leben und die Liebe. Sie ist eine wirklich leidenschaftliche Person und ich war wirklich beeindruckt von ihrem Lebensgeist. Dabei ging es ihr nicht mal um Party machen, sondern sie lernt eigentlich viel und beschäftigt sich mit dem College. Aber sie ist einfach so eine Person, die man sofort liebt. Sie wirft sich in Sachen, die sie liebt völlig rein und sie ist auch sehr treu. Max ist eine heißer Badboy voller Geheimnisse, doch sobald er Norah kennenlernt, scheint seine richtige Seite zum Vorschein zu kommen. Denn er möchte doch eigentlich nur lieben und geliebt werden.

Die Geschichte ist eine intensive Liebesgeschichte mit sehr viel Drama und Gefühl. Manchmal hat man das Gefühl die Charaktere verlieben sich zu schnell zu intensiv und doch hat das auch den Reiz der Geschichte ausgemacht. Nicht nur das Badboy verliebt sich in das niedliche Mädchen, sondern auch ihre ganze Gefühlswelt liegt dem Leser offen. Ich finde das schafft die Autorin hier sehr wunderbar. Jedoch ahnt man das Geheimnis von Max sehr schnell, was ich irgendwie ein bisschen schade finde. Die Protagonisten erleben viele Höhe- aber auch Tiefpunkte und die Spannung hebt sich am Ende nochmal richtig an. Einigen ist das Ende doch etwas viel Drama, mir auch, aber anderen gefällt es wiederum richtig gut.

Still Broken ist eine leidenschaftliche und intensive Liebesgeschichte bei der die Protagonisten alle Gefühlspalletten durchlaufen. Sie beinhaltet am Ende doch sehr viel Drama, den ich eigentlich nicht gebraucht hätte. Dennoch ist es eine wunderschöne Geschichte bei der ich ganz viel Lesefreude hatte.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.