Wenn Donner und Licht sich berühren – Brittainy C. Cherry

Wenn Donner und Licht sich berühren → Leseprobe
LYX | 375 Seiten | 12,90€ D Klappenbroschur →  Zum Verlag | 29.04.2019 | New Adult

Rezensionsexemplar | Werbung

Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke – wo es vielleicht schon zu spät ist.
(www.luebbe.de)

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.
(www.luebbe.de)

“»Vielleicht ist Zuhause nicht der Ort, wo man anfängt, sondern der, wo man am Ende landet.«” (Wenn Donner und Licht sich berühren, S.108)

Das Cover ist farblich sehr harmonisch und schlicht. Ich finde, dass es toll aussieht.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr emotional. Sie kann mit Worten eine Vielzahl an Emotionen erschaffen, sodass ich mich unglaublich wohl in ihrer Geschichte gefühlt habe. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive der beiden Protagonisten Jasmine und Elliott erzählt.

“Sie zog die Stirn kraus und legte die Gabel beiseite. »Ich werde dich lieben, sobald du mich nicht länger enttäuscht.«” (Wenn Donner und Licht sich berühren, S. 118)

Jasmine kämpft um die Liebe ihrer Mutter. Sie würde für ihre Mutter sehr weit gehen, nur damit ihre Mutter stolz auf sie ist und ihr ein bisschen Liebe schenkt. Ihr Mutter ist nur auf Jasmines Karriere fixiert und schickt sie von einer Tanzstunde, über Musikunterricht durch verschiedene Diäten. Dabei unterdrückt sie Jasmines Musik und ihren Charakter. Erst als Jasmine auf eine öffentliche Schule gehen darf und Elliott trifft, beginnt sie die Flügel auszustrecken und auf ihre eigene Musik zuhören. Elliott ist ein niedlicher Junge, der für seine Familie einsteht und wegen seines Stotterns verprügelt wird. Erst Jasmine lässt er wirklich an sich heran. Doch dann werden die beiden getrennt und treffen erst Jahre später aufeinander, während Dämonen sich in ihrer Seele festgesetzt haben. Können sich die beiden noch einmal gegenseitig retten?

Die Geschichte ist sehr emotional und tief berührend. Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, aber das werde ich jetzt definitiv ändern. Sie versprüht sehr viel Liebe und Emotionen, sodass ich in ihre Geschichte eintauchen konnte und gar nicht mehr loslassen wollte. Ihre Geschichte wirkt aus dem Leben gegriffen, so echt und authentisch. Sie hat mein Herz berührt. Jasmine und Elliott haben einen steinigen Weg vor sich, dennoch lassen sie sich nicht unterkriegen und sollte doch einer vom Weg abkommen, gibt es immer ein Licht in der Dunkelheit. Für mich eine authentische und gefühlvolle Liebesgeschichte, die einem ans Herz geht. Sie wirkt leicht und dennoch brodeln die Emotionen in der Tiefe. Für mich eine wirklich wunderschöne Geschichte und eine ich gebe ein absolutes Leseempfehlung.

Wenn Donner und Licht sich berühren ist eine authentische und emotionale Liebesgeschichte, die mein Herz berührt. Es gibt keine Unnötigen Dramen, sondern zwei Charaktere, die von Weg abgekommen sind. Die auf der Suche nach sich selbst und Liebe sind. Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: LYX Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

2 Comments

  1. Sunny

    11. Mai 2019 at 18:33

    Huhu Jenny,

    eine sehr schöne Rezension. <3

    Ich muss das Buch unbedingt auch bald lesen. 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Samstagabend. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
  2. Desiree

    15. Mai 2019 at 16:42

    Hi liebe Jenny,

    ich liebe Brittainy C. Cherry und freue mich schon wahnsinnig darauf “Wenn Donner und Licht sich berühren” in die Hand zu nehmen. Deine Rezension bestärkt mich noch darin, es ganz schnell lesen zu wollen und mir gefällt auch die Emotionalität, die die Autorin rüberbringt.

    Liebe Grüße
    Desiree

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.