Still missing you – Valentina Fast

Still-Reihe: 1. Still missing you | 2. Still wanting you
dtv Verlag | 384 Seiten | 13,95€ D Paperback → Zum Verlag | 18.05.2022 | New Adult

Rezensionsexemplar | Werbung

Zur Beerdigung ihrer Großmutter kehrt Hazel widerwillig in die Kleinstadt zurück, aus der sie überstürzt geflohen ist. Denn niemand sollte je erfahren, wie sehr Hazel ihren Pflegebruder Derek geliebt hatte und dass er ihr Herz brach, ohne es zu wissen. Da hilft es nicht gerade, was ihr und ihren Pflegegeschwistern bei der Testamentseröffnung verkündet wird: Alle zusammen sollen eine alte Villa der Großmutter erben und diese zu einem Hotel umbauen. Und dann tauchen auch noch alte Notizbücher auf, die Hazels Gefühle für Derek enthüllen …
(www.dtv.de)

Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Die ›Still you‹-Reihe ist ihre erste New-Adult-Reihe.
(www.dtv.de)

Das Cover ist schlicht, aber mir gefällt die Prägung und der Glitzereffekt.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und emotional sehr mitreißend, sodass ich die Geschichte in einem Rutsch verschlungen habe. Die Charaktere und auch die Handlung konnte mich einfach wunderbar fesseln. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonisten Hazel und Derek erzählt.

Hazel ist eine sehr interessante Protagonistin, die auf den ersten Blick stark wirkt, aber innerlich wird sie durch Selbstzweifel und auch Einsamkeit geprägt. Was ich wirklich erstaunlich finde, ist dass sie schnell die Reißleine ziehen kann, wenn sie merkt das Menschen ihr nicht guttun. Auch wenn sie sich die Liebe von den Personen wünsche würde, gehört doch ganz viel Mut dazu, sich von “schlechten” Personen zu lösen. Natürlich ist Hazel hier in der Art etwas voreilig und manchmal ein bisschen zu Ich-bezogen, dennoch kann ich das aufgrund von ihrer Vergangenheit sehr gut verstehen. Für Derek hat es etwas länger gebraucht ihn zu durchschauen, denn auf den ersten Blick wirkt er wie ein ruhiger, besonnener Charakter. Aber es steckt doch noch einiges mehr in ihm.

Wie schon oben geschrieben bin ich förmlich durch die Geschichte geflogen. Denn ich mochte das Setting mit dem schönen Kleinstadtflair, aber auch die Restauration des Hotels. Das hat mir als Leser ein angenehmes Feeling gegeben. Auch der Zusammenhalt der Familie war schön zu sehen. Auch wenn die Pflegegeschwister nicht immer einer Meinung waren, haben sie doch in den wichtigen Momenten zu einer Einheit gestanden. Was vor allem sehr gut durch Hazel gefördert wurde. Die Liebesgeschichte steht nicht so sehr im Mittelpunkt, wie man es vielleicht von einer New Adult Geschichte gewohnt ist, aber sie kommt auch nicht zu kurz. Manchmal ist sie etwas dramatisch und es wäre einfacher, wenn die beiden Charaktere miteinander reden. Trotzdem mochte ich die Dynamik zwischen den beiden sehr. Und dass es nicht nur um Liebe, sondern auch Freundschaft und Zusammenhalt geht.

Still missing you ist eine atmosphärische Liebesgeschichte bei der es um noch so viel mehr geht. Ich mochte das Setting sehr, vor allem auch die Restauration des alten Hotels. Die Geschichte von Hazel und Derek ist so viel mehr als nur eine Liebesgeschichte, denn sie handelt auch von Freundschaft, Zusammenhalt und Selbstheilung. Mich konnte die Geschichte absolut gefangen nehmen und ich hatte wundervolle Lesestunden.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: DTV Verlag

Loading Likes...

2 Comments

  1. Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

    24. Juni 2022 at 18:45

    Hallo liebe Jenny,
    diese Reihe hatte ich bislang noch nicht im Blick. Ich verstehe anhand deiner Beschreibung, dass dich das Setting sehr angesprochen hat. Dass die Liebesgeschichte hier nicht so viel Platz einnimmt, finde ich prinzipiell gar nicht so schlecht. Mich würde interessieren, ob der zweite Band die Geschichte der beiden Charaktere weiterführt oder ob es im nächsten Buch um die Geschichte anderer Figuren gehen wird.
    Weißt du das?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Reply
    • Jenny

      27. Juni 2022 at 8:47

      Hallo liebe Tanja,

      ich hoffe du hattest ein wunderschönes Wochenende 😀 Jaa das weiß ich und es ist ein anderes Pärchen. Also die Liebesgeschichte Hazel und Derek ist zu Ende, aber ich bin mir sicher, dass sie im nächsten Band auch auftauchen, denn hier geht es um ihre Pflegeschwester.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.