Reihe: Einzelband
Verlag: IVI – Lesen was ich will
Preis: 15,00€ D Paperback
Erscheinungstermin:  01.09.2016
Seitenanzahl: 400

 

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen
Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr,
die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten
seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen,
bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach,
denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los,
wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann
tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven
Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte
lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane
als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

(Quelle: www.piper.de)

 

 

Nina MacKay, geboren irgendwann in den ausgeflippten 80er
Jahren, arbeitet als Marketing Managerin (wurde aber auch schon im
Wonderwoman-Kostüm im Südwesten Deutschlands gesichtet). Außerhalb ihrer
Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews
mit ihren Charakteren. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet
und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war
allerdings immer ihre größte Leidenschaft.

 

Das Cover ist
wirklich richtig genial! Der schwarze Hintergrund und die bunte Illustration
versprechen ein Buch voller Humor und Spannung.
Der Schreibstil
der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Nina MacKay hat einen absolut mega
genialen Humor. Ihr Buch zu lesen, war eine unglaublich humorvolle Lesereise
und wird sicherlich nicht mein letztes von ihr sein. Die Geschichte ist
hauptsächlich aus der Perspektive
von Alana und Dylan geschrieben, sodass wir direkt am Geschehen dabei sind.
Die Charaktere
sind total genial, echt und absolut liebenswert. Jeder Charakter ist mit viel
Detail das Leben eingehaucht worden, sodass man das Gefühlt bekommt mitten
unter den Charakteren zu stehen, um mit ihnen jedes Abendteuer zu erleben. Alana ist eine tollpatschige Banshee, die todgeweihte Menschen rettet, sehr Banshee untypisch. Sie versucht sich als Detektivin und ist
dabei doch recht erfolgreich. Ihr Humor kennt keine Grenzen, außerdem steht sie
für ihre Freunde ein. Dylan ist der
heiße Polizist, der sich zu Alana hingezogen fühlt. Ihre Tollpatschigkeit
amüsiert ihn. Er ist ein guter Polizist und auch ein aufmerksamer Freund. Wenn ich noch weiter auf alle tollen
Charaktere hier eingehe würde, dann bin ich morgen noch nicht fertig.
Deshalb kommen wir jetzt zur Story. Habe ich schon gesagt, dass das Buch einfach genial ist? Der
mega Hammer? Ja? Mist… Aber na gut ich sage es nochmal, das Buch ist einfach mega genial! Das Buch hat einfach alles für
eine spannende, humorvolle, romantische Lesereise im Gepäck. Die Idee mit einer
Welt voller mystischer Wesen ist natürlich nichts Neues, aber auf Banshees und
Glückskobolde bin ich vorher noch nicht gestoßen. Auch der Kriminalfall, der
mit in die Geschichte eingebunden ist, macht die Geschichte noch spannender und
gibt ihr etwas Besonderes. Ich habe immer neue Verschwörungstheorien entwickelt
und wurde am Ende richtig überrascht, da ich DAS nicht kommen sehen habe, aber
lest selber.

 

Ihr wollt eine Fantasygeschichte, die Anders ist? Voller
Magie, Spannung, Romantik und Humor? Dann seid ihr bei diesem Buch genau
richtig. Ein absolutes Lesehighlight und MUST – READ. Ich konnte das Buch nicht
aus der Hand legen.
Vielen Dank an den IVI/Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
Loading Likes...

3 Comments

  1. Charleens Traumbibliothek

    10. Oktober 2016 at 14:34

    Hey Jenny,

    vielen Dank für deine tolle Rezension. Man spürt deine Begeisterung ja regelrecht! Mich interessiert das Buch ja auch irgendwie, aber – warum auch immer – hat es den Weg auf meine Wuli noch nicht geschafft….

    Liebe Grüße
    Charleen

    Reply
  2. Myri liest

    10. Oktober 2016 at 15:15

    Hey 🙂

    Super Rezension! Das Buch scheint sich wirklich richtig zu lohnen, so begeistert wie du bist. Plötzlich Banshee interessiert mich schon eine ganze Weile, habe es mir aber noch nicht zugelegt. Das wird sich aber hoffentlich bal ändern!

    Liebe Grüße,
    Myri

    Reply
  3. Nina Mackay

    11. Oktober 2016 at 5:17

    oha! Danke dir! bin total geschmeichelt! wow<3

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.