Die 7 Todsünden : Deadly Sin Saga
Hallo ihr Lieben ♡
Der April steht ganz unter dem Zeichen der 7 Todsünden. Wir haben uns zusammengesetzt und tolle Beiträge über die 7 Todsünden gebastelt. Und warum haben wir das gemacht? Weil im April der zweite Teil zur Deadly Sin Saga von Lana Rotaru erscheint.
Ihr kennt die Reihe noch nicht?



Reihe: 1. Exordium | 2. Superbia
Verlag: Selfpublishing
Preis: 12,99€ D Print
Seitenanzahl: 272
Erscheinungsdatum: 16.01.2017
Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen.
Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?
»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«

Bei mir erfahrt ihr heute mehr über die Todsünde Zorn.
Zorn = Ira (lat.)
Mit Zorn ist nicht gleich Wut gemeint, denn die Todsünde bezieht sich eher auf den Jähzorn, der Hand in Hand mit Rache und Vergeltung einhergeht. Für zornige Menschen gibt es nur ihre Wut, an Liebe oder Mitgefühl glaube sich nicht. Für sie gilt: jeder ist sich selbst am nächsten!
Also wenn ihr mal wütend seid, heißt das nicht gleich, dass ihr damit eine Todsünde begeht, denn nur der der auch aus Rache handelt, der sündigt.
Was passiert, wenn man gegen die Todsünden verstößt?
Heutzutage ist der Glaube nicht mehr so gefestigt, wie er früher im Mittelalter gewesen ist. Heute glauben viele Leute nicht mehr an Himmel oder Hölle, daher würden sie dir antworten: Nichts, außer natürlich du hast in deinem Zorn eine Straftat begangen. Doch früher glaubten die Menschen, sie würden in die Hölle kommen, wenn sie gegen eine der Sünden verstoßen. Passend finde ich dazu die Darstellung von Dante in seiner “Göttlichen Komödie”. Der die Hölle auch noch in Höllenkreise für die einzelnen Sünder unterteilt. Und wo landen unsere Zornigen? Die landen im 5. Höllenkreis in einem stinkenden Sumpf, indem sie sich gegenseitig zerfleischen.
Wenn ihr aber persöhnlich starke Menschen innen und außen seid, dann wird euch der Zorn nicht einholen. Jedoch denke ich, dass jeder Mensch mal wütend oder zornig sein darf, damoz er dann wieder erkennt, wie toll das Leben doch ist. Solange er dabei nicht in Jähzorn verfällt. Denn ich meine wütend sind wir doch alle mal.
Was das alles mit der Deadly Sin Saga zu tun hat? Lest selber ♡ Ich kann euch nur sagen, ich bin schon ganz süchtig nach der Reihe.
Weitere tolle Beiträge zum Thema Zorn gibt es auf Monis Blog Süchtig nach Büchern und auf Rickys Blog Tasty Books. 
Loading Likes...

6 Comments

  1. marie

    4. April 2017 at 18:34

    ein sehr informativer Beitrag – ich finde Dante ist unglaublich interessant und auf Lanas buch freu ich mich auch schon tierisch

    Reply
  2. Ricky

    4. April 2017 at 21:20

    Toller Beitrag <3 Und das BIld war eine tolle Idee <3
    Ich mag die Vielfalt und das jeder andere Ideen von uns hat <3

    Reply
  3. Michèle Linzel

    5. April 2017 at 0:38

    Leider habe ich Dante noch nicht gelesen, steht aber definitiv im Nachholbedarf.
    Und klar, jeder darf mal zornig sein. 🙂

    Reply
  4. Mellis Bücherallerlei

    6. April 2017 at 8:21

    Eigentlich wollte ich mir nur die "Show it Friday-Aufgabe" von dir abholen. Stattdessen habe ich ein Buch mehr auf der Wunschliste. 😀 Böse Falle! Ganz böse! 😀

    Reply
    • jenny

      11. April 2017 at 9:19

      Hihi ich sehe mich schuldig im Sinne der Anklage 😉

      Reply
  5. Bibliophilie Hermine

    19. April 2017 at 7:06

    Wirklich toller Beitrag 🙂 Gut geschrieben. Wegen Sunny hab ich mir jetzt Band 1 besorgt. Alle schwärmen ja so ♥

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.