1.Goldenes Licht | 2. –

Selfpublishing | 324 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch | 23.03.2018 | Fantasy

Siennas Welt bestand einst aus Glanz und Ruhm. Doch seit ihr Vater unheilbar krank zu sein scheint, regiert seine zweite Frau als Königin das Lichtland. Gesetze, die immer galten, werden missachtet, die Bevölkerung wird kontrolliert und geblendet, und ein unterdrücktes Volk wird zum Sündenbock gemacht. Hass und Unruhen nehmen zu und treiben das Lichtland an den Rand eines Bürgerkrieges. Mit der Ankunft des mächtigen Dunklen Königs überschlagen sich die Ereignisse.
In all dem Chaos kämpft die Lichtprinzessin darum, zu verstehen, was falsch und was richtig ist, und sie erkennt, dass es an der Zeit ist, Verantwortung zu übernehmen. Aber wem kann sie noch trauen? Ihrem Verlobten, dem Dunklen König, der bis zu seiner Rückkehr ins Lichtland ihre Träume bestimmt hat, oder dem undurchschaubaren, geheimnisvollen Thy, der kommt und geht, wie es ihm beliebt, der sie verhöhnt und provoziert und doch der Einzige ist, der sie mit der schonungslosen Wahrheit konfrontiert?

(https://izzymaxen.com)

 

Unter dem Namen Izzy Maxen schreibe ich Liebesgeschichten und romantische Fantasy-Romane.
Mit dem Debütroman „Maskenball – Der Aufstand der Weißen Hand“ habe ich mir einen Traum erfüllt, auch wenn ich mich immer noch frage, wie ich die Zeit dafür im alltäglichen Wahnsinn gefunden habe. Seitdem kämpfe ich um jede freie Minute, um die Ideen in meinem Kopf zu Papier zu bringen. Und davon gibt es noch eine Menge!
Hauptberuflich arbeite ich in der Kommunikationsabteilung eines großen Konzerns und verbringe meine Freizeit am liebsten mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich liebe es zu reisen, neue Städte und Menschen kennenzulernen, und bin ein großer Fan echter Rockmusik.

” Ein Blick in den Spiegel, in eine andere Welt, ein Volk rebelliert, sie alle stellt. Der Silberne Krieg bringt Elend und Tod, vernichtet sie alle, bis das Licht sich erhebt.” (Schattenlicht: Goldenes Licht – Izzy Maxen)

Ich finde das Cover wirklich toll. Die Farben sind perfekt und die Funken Magie, die aus der Hand des Models sprühen, wirken wirklich toll. Ein Buch, dass ich mir auch gerne noch ins Regal stelle.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig. Ich konnte mich wunderbar in die Geschichte einfinden, da die Autorin die Umgebung und auch die Atmosphäre sehr detailliert beschreibt. Dabei verliert sie sich jedoch nicht in der Beschreibung, sondern die Geschichte bleibt im Fluss. Die Geschichte wird aus der Ich – Perspektive der Protagonistin Sienna erzählt.

 

” Ich habe das Blut der Sonnengöttin in mir. Ich bin die Einzige außer meinem Vater, die durch Geburt eine allumfassende Macht über das Licht und die Hitze hat.” (Schattenlicht: Goldenes Licht – Izzy Maxen)

 

Sienna ist eine Protagonistin mit der sicher nicht jeder sofort klarkommt. Sie ist die Lichtprinzessin und möchte auch als Erwachsene behandelt werden, jedoch gibt sie sich  manchmal wie ein bockiges kleines Kind. Sie ist sehr behütet aufgewachsen, sodass man merkt, dass sie nicht viel über das wirkliche Geschehen in ihrem Königreich weiß. Daher ist sie auch etwas naiv und untätig, ihr gefallen einige Dinge im Königreich, aber selber was dagegen macht, macht sie auch nicht. Erst als sie auf den geheimnisvollen Thy trifft, fängt sie an Fragen zu stellen und Verantwortung zu übernehmen. Vom kleinen Mädchen zur mutigen Kämpferin.

Normalerweise lege ich Geschichten mit Dreiecksbeziehungen schnell zur Seite, aber hier ist sie überhaupt nicht aufdringlich. Es gibt kein nerviges Hin und Her und vor allem sind sowohl der geheimnisvolle Thy und auch der Dunkle König richtig toll gezeichnet. Beide sind geheimnisvoll und stecken voller Tiefe, absolut interessant. Auch der Weltenentwurf hat mir sehr gut gefallen. Wir lernen mit Sienna ihr Land kennen und erfahren von den Unruhen und Konflikten. Daher ist die Geschichte von Beginn an noch recht ruhig. Erst nach und nach baut sie sich auf, es wird immer spannender, sodass ich das Buch zum Schluss gar nicht beiseite legen konnte. Voraussichtlich im Herbst 2018 erscheint der zweite Band und ich kann es kaum noch erwarten.

Schattenlicht: Goldenes Licht ist für mich ein gelungener Auftakt. Zuerst baut sich die Handlung langsam auf, damit wir die Welt und die Charaktere kennenlernen können. Danach wird die Geschichte immer spannender bis sie zum Schluss ein sehr rasantes Tempo vorlegt. Vor Allem der Dunkle König und Thy haben es mir angetan, denn die beiden sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht, außerdem sind sie so geheimnisvoll. Mit der Protagonistin Sienna bin ich erst richtig warm geworden, als sie auch anfing zu handeln.

Loading Likes...

1 Comment

  1. Selection Books

    25. April 2018 at 19:58

    Liebe Jenny,

    hach, immer diese tollen Cover! Und die Geschichte hört sich auch noch gut an 🙂 Da muss ich mir das Buch gleich mal genauer anschauen!

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.

Diese Seite speichert zu statistischen Zwecken Daten, um das bestmögliche Leseerlebnis für Sie zu ermöglichen. Stimmen Sie nicht zu, wird ein Cookie angelegt, der das Tracking verhindert. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren, Ablehnen
685