1. Erbin des LichtsLeseprobe | 2. –
Planet! | 400 Seiten | 16,00€ D Hardover ⇾ Zum Verlag | 13.02.2018 | Fantasy
Rezensionsexemplar
 Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.

 Emily Bold wurde 1980 in Mittelfranken geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt. Sie schreibt Romane für Erwachsene und Jugendliche und blickt mittlerweile auf fünfundzwanzig deutschsprachige sowie acht englischsprachige Bücher und Novellen zurück, die den Lesern viele schöne Stunden und Emily Bold eine begeisterte Leserschaft beschert haben.

“Wollte lernen, was er mir zeigen konnte, und vor allem wollte ich ihn in diesen langen Nächten der Ungewissheit und Einsamkeit bei mir haben. Er war ein Fremder und mein Feind. Und er ging mir unter die Haut.” (Silberschwingen: Erbin des Lichts- Emily Bold)

 

 Das Cover ist mir bei dem Buch als erstes aufgefallen und ist eigentlich schon ein Kaufgrund für sich alleine, denn es ist wunderschön. Die Silhouette des Mädchens und darin London, das Hauptsetting des Buches und farblich so harmonisch. Ich liebe es total. Auch die Klappen – und Innengestaltung ist ein echtes Highlight.
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig, sodass man nur so durch die Geschichte fliegt. Das Setting um London hat mir wirklich richtig gut gefallen, irgendwie wirklich es gleich etwas mystischer und magischer im verregneten London. Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Ich -Perspektive von Thorn erzählt, jedoch gibt es immer wieder kleine Einblicke aus der dritten Person, wenn es um andere wichtige Charaktere geht.
Mein absoluter Lieblingscharakter der Geschichte ist Lucien über den ich euch heute, aber nichts verraten möchte, denn ihr müsst ihn einfach selber erkunden, kennenlernen und euch wahrscheinlich genauso hoffnungslos in ihn verlieben wie ich. Die Protagonistin der Geschichte ist Thorn. Sie ist ein junges Mädchen, wird in der Geschichte erst 16 Jahre alt. Sie ist weder eine Außenseiterin noch extrem beliebt. In vielen Situationen ist sie noch sehr impulsiv, naiv und lässt sich von außen beeinflussen. Jedoch ist sie sich selber treu, kämpft für ihre Freunde und ist mutig. Ich denke sie wird noch eine große Entwicklung machen, da sie im ersten Band doch sehr viel zu packen hatte.
Ich habe die Geschichte mehr oder weniger in einem Tag durchgelesen, weil ich einfach so gefangen war. Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht, an Schlafen war überhaupt nicht zu denken. Die Geschichte entwickelt sich zu Beginn erst leicht und wir lernen erstmal die Thematik oder die Welt der Silberschwingen kennen. Doch plötzlich zieht die Autorin das Tempo an und wir fliegen nur so von einem Höhepunkt zum Nächsten. Natürlich bedient sich die Autorin an einigen Klischees einzigartiges Erbe und heiße Bad Boys, aber die atemberaubende Liebesgeschichte, die echten Gefühle und die Thematik der Silberschwingen haben mich absolut mitgerissen. Ich glaube auch das Lucien als Antagonist einfach mein Herz für die Geschichte entfacht hat. Ich kann kaum mit Worten beschreiben, wie mich die Geschichte mitgerissen hat.
Silberschwingen: Die Erbin des Lichts konnte mich trotz einiger Klischees und einer noch sehr jungen Protagonistin absolut überzeugen. Ich bin verliebt in den verdammten Antagonisten der Geschichte, er hat mein Herz gestohlen und ich werde ihn nie wieder loslassen. Auch die Geschichte um die Silberschwingen und die Halbwesen konnte mich absolut überzeugen. Das Buch ist mein Highlight für 2018 und das schon so früh im Jahr.

 

Loading Likes...

6 Comments

  1. Ruby Celtic

    14. Februar 2018 at 18:18

    Hey liebe Jenny,

    ich habe das Buch auch regelrecht verschlungen und kann dir nur zustimmen. Lucien ist einfach toll…seine Art und Weise hat mich vollkommen eingenommen. *g* Ich bin sooo gespannt darauf, wie es weitergeht. 🙂

    Liebe Grüße, Ruby

    Reply
    • jenny

      16. Februar 2018 at 12:49

      Liebe Ruby,

      Emily hat schon den Titel für Band 3 verraten " Rebellin der Nacht" das klingt wirklich vielversprechend 🙂 Achjaa Lucien er ist einfach so düster und bleibt sich selbst treu – einfach genial.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  2. Te´s Bücherwelt

    15. Februar 2018 at 6:34

    Guten Morgen Jenny 🙂

    Wirklich eine tolle Rezension von dir. Das Buch hängt leider noch auf meiner WULI fest, aber ich will nun so schnell wie möglich davon befreien.

    Liebe Grüße
    Teresa

    Reply
    • jenny

      16. Februar 2018 at 12:51

      Liebe Teresa,

      das Buch musst du unbedingt von der Wunschliste befreien es ist wirklich wahnsinnig toll 🙂 Aktuell läuft auch noch eine Blogtour der Netzwerk Agentur Bookmark zu dem Buch, vielleicht gewinnst du es ja da 😀

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  3. Book Blossom

    20. Februar 2018 at 7:37

    Guten Morgen liebe Jenny!

    Ohjeh jetzt wo du auch so von der Geschichte schwärmst ist es definitiv um mich geschehen!! *-* Ich hoffe, dass ich im März dazu komme das Büchlein zu lesen. Freuen tue ich mich schon sehr auf die Geschichte, aber irgendwie fürchte ich auch, dass meine Erwartungen nun zu hoch sind…dennoch möchte ich das Buch ganz bald lesen!!! 😀

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    Reply
  4. Danni Sunny

    24. Februar 2018 at 17:07

    Hey Jenny,

    du bist schuld ! Wegen dir habe ich mir das Buch sofort kaufen müssen 😀 Eine sehr schöne Rezi ♥ Ich bin total gespannt auf das Buch.

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.

Diese Seite speichert zu statistischen Zwecken Daten, um das bestmögliche Leseerlebnis für Sie zu ermöglichen. Stimmen Sie nicht zu, wird ein Cookie angelegt, der das Tracking verhindert. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren, Ablehnen
657