Die Tiermagierin: Schattentanz – Maxym M. Martineau

Die Tiermagierin: 1 Schattentanz Leseprobe | 2. Sturmseele | 3. Scherbenthron
KYSS | 512 Seiten | 14,99€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 17.11.2020 | Fantasy

Werbung


GEFÄHRLICHE MAGIE
Leena ist eine Tiermagierin. Mit ihren Kräften kann sie eine einzigartige, tiefe Verbindung zu magischen Wesen herstellen. Doch der Prozess birgt Gefahren. Ist das Tierwesen zu mächtig, endet er meist mit dem Tod des Tiermagiers.
DUNKLE HERZEN
Noc ist ein Assassine. Seine Welt sind die Schatten. Liebe darf er sich nicht erlauben, ebenso wenig wie Gnade. Denn hat er erst mal einen Auftrag angenommen, zwingt ihn die dunkle Magie seiner Gilde, ihn auszuführen. Oder selbst zu sterben.
VERBOTENE LIEBE
Leena und Noc. Magierin und Mörder. Er soll sie töten, sie macht ihm ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann. Es ist undenkbar, dass sie Gefühle füreinander entwickeln. Unmöglich. Und doch geschieht genau das …
(www.endlichkyss.de)

Maxym M. Martineau hat einen Abschluss in Englischer Literatur von der Arizona State University und arbeitet als Texterin, Redakteurin und Autorin. Wenn zwischen Familie und Schreiben noch Zeit übrig bleibt, liest sie, spielt Videospiele, schaut sich zu viele Serienfolgen hintereinander an oder macht Sport. «Die Tiermagierin – Schattentanz» ist ihr Debüt und der Auftakt zu einer Trilogie, die an «Assassin’s Creed» und das Harry-Potter-Spin-off «Fantastic Beasts» erinnert. Der Roman wurde von Publishers Weekly als eines der besten Bücher des Jahres ausgezeichnet und die New York Times schrieb: «Eine beeindruckende Liebesgeschichte voller Magie und Abenteuer.»
(www.endlichkyss.de)

Das Cover ist wunderschön, schlicht und glitzert. Ich liebe es! Außerdem ist die Innengestaltung mit den Karten, den Zeichnungen und dem Bestiarium wirklich liebevoll und wunderschön.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig, sodass man sofort in die Geschichte eintauchen kann. Dabei fließen die Informationen in die Geschichte mit ein, sodass man nicht das Gefühl hat, man würde gerade zu Beginn nur Erklärungen folgen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der beiden Protagonisten Noc und Leena erzählt.

Leena ist eine talentierte Tiermagierin, die von ihrem Volk ausgestoßen wurde für ein Verbrechen, dass sie nicht begangen hat. Sie ist eine unglaublich einfühlsame Frau, die vom Leben geprägt wurde. Jedoch hat sie die Vergangenheit nur stärker gemacht, für mich ein wirklich spannender Charakter. Vor allem auch durch ihre Magie und ihre Verbindung zu den Tierwesen. Noc hingegen ist sehr geheimnisvoll und es bleiben auch einige Seiten seiner Vergangenheit im Dunklen, dennoch hat er mich von der ersten Seite an total fasziniert. Seine Dunkelheit, aber auch seine Unnahbarkeit. Außerdem verbirgt sich sehr viel mehr hinter seiner Fassade, als er zuerst zeigen will.

Wow was für eine magische und spannende Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite total begeistern konnte. Vor allem haben es mir die magischen Tierwesen und auch der Weltenaufbau angetan, denn er ist einfach unglaublich komplex, detailreich und magisch. Daher habe ich mich schon von der ersten Seite in das Land Lendria verliebt. Aber auch die Handlung konnte mich total mitreißen. Eine verstoßene Tiermagierin, ein verfluchter Assassine, geheimnisvolle Intrigen und eine Liebe, die nicht sein darf. Das Paket verspricht nicht nur Spannung, sondern wird dem auch absolut gerecht. Für mich noch mal ein richtiges Highlight zum Jahresabschluss.

Die Tiermagierin: Schattentanz ist für mich zum Jahresende noch mal ein absolutes Highlight. Dabei hat mich total der Weltenentwurf und die magischen Tierwesen fasziniert, denn es ist so detailreich und vielfältig. Außerdem ist auch die Handlung absolut spannend und mitreißend. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. Ihr solltet die Geschichte unbedingt lesen.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Rowohlt Verlag GmbH
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

6 Comments

  1. Rebecca

    8. Dezember 2020 at 16:34

    Hallo Jenny,

    das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack, das darf gleich mal auf meinen SUB wandern. Danke für die Rezension.

    Viele Grüße,
    Rebecca

    Reply
    • Jenny

      10. Dezember 2020 at 10:07

      Liebe Rebecca,

      das freut mich sehr. Ich fand es richtig spannend und magisch.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  2. Sunny

    14. Dezember 2020 at 17:04

    Huhu Jenny,

    das klingt nach einer echt tollen Geschichte. 🙂

    Das Buch durfte inzwischen auch bei mir einziehen und ich freue mich schon sehr darauf. 🙂

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
    • Jenny

      21. Dezember 2020 at 15:08

      Liebe Sunny,

      wie cool. Ich hoffe du kannst die Geschichte bald lesen 🙂

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  3. Dana - Bambinis Bücherzauber

    18. Dezember 2020 at 16:39

    Hallo Jenny,
    wow ich bin grad richtig neugierig geworden und dabei kannte ich das Buch vorher gar nicht! Aber du hast mich mit deinen Worten gleich gehabt und auch der Klappentext klingt richtig toll. Die Reihe werde ich auf jeden Fall mal im Blick behalten und ich hoffe, sie bleibt dann genauso stark 🙂
    Danke für den tollen Einblick. Übrigens glaube ich, dass mir Noc auch gefallen könnte 😉 Düster, geheimnisvoll und nicht so ganz zu durchschauen klingt klasse 😀
    Liebe Grüße
    Dana

    Reply
    • Jenny

      21. Dezember 2020 at 15:09

      Liebe Dana,

      vielen Dank. Ich hoffe auch sehr, dass die Reihe so stark bleibt. Ich bin tatsächlich auch nur über eine Leserunde auf das Buch aufmerksam geworden und es hat mir einfach riesig gefallen. Wirklich sehr magisch!

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.