Café au Love – Julia K. Stein

Café au Love
Ravensburger Verlag | 352 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 22.04.2019 | Romance

Werbung | Rezensionsexemplar

Als Emma ihren Sommerjob in einem Café in den Hamptons antritt, ist sie wie verzaubert. Von der gemütlichen Atmosphäre, der Nähe zum Strand und dem perfekten Latte macchiato. Nur zwischen dem Juniorchef Leo und ihr fliegen die Fetzen. Dennoch fühlt sich Emma zu dem unnahbaren, aber unverschämt gut aussehenden Leo hingezogen und wider Willen können die beiden nicht voneinander lassen. Bis die Vergangenheit einen Schatten auf die Sommertage wirft …
(www.ravensburger.de)

Julia K. Stein schreibt Romane, Geschichten, Gedichte, Aufsätze und Sachbücher.

Falls du selbst schreibst, besuche unbedingt ihre Webseite mit Schreibtipps und Downloads für Schreibende xojulia.de
(www.jkstein.de)

Das Cover finde ich sehr gelungen zum Titel. Es wirkt frisch und sommerlich, außerdem romantisch. Mir gefällt es sehr gut.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig, daher entsteht eine wundervolle Atmosphäre und ich kann den Sommer schon richtig fühlen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Emma erzählt.

Emma ist eine liebenswerte Protagonistin mit Ecken und Kanten. Nach einer schlimmen Scheidung ihrer Eltern, zieht Emma mit ihrer Mutter nach Deutschland. Aber sie ist dort nicht glücklich, daher kommt sie zurück nach New York zu ihrem Vater. Bevor sie mit ihrem Studium beginnt, möchte sie noch in einem Café arbeiten, damit sie sich ihr Studium selber finanzieren kann. Man merkt, dass sie immer wieder gefangen ist zwischen einer Welt aus Glitzer & Reichtum und ihrem Leben in Deutschland. Sie möchte dazugehören und doch immer noch sie selbst bleiben. In ihrem Job gerät sie immer wieder mit ihrem sehr heißen Chef aneinander, dabei spürt man das Prickeln. Daher könnte dieser Sommer, der Sommer ihres Lebens werden.

Dieses Buch ist ein wundervolles Sommerbuch mit einer leichten und liebenswerten Liebesgeschichte. Emma erlebt den Sommer ihres Lebens. Außerdem ist es ihr Sommer vor dem Studium, ein Sommer zum Verlieben und Erwachsen werden. Emma’s und Leo’s Geschichte ist wundervoll romantisch. Ich liebe die Art, wie sich die beiden kennenlernen und wie sich die beiden streiten. Es ist wundervoll harmonisch und echt, auch wenn es das ein oder andere kleine Drama gibt. Die Autorin verpackt viele kleine Aussagen, die gerade Teenager mehr zu Herzen nehmen sollten, mit in die Geschichte. Denn sei immer du selbst, Geld und Anerkennung sind nicht alles. Vor allem lebt die Geschichte durch die Charaktere, ihren Charme und ihren Humor.

Café au Love ist eine Geschichte übers Verlieben und Erwachsen werden. Sie lebt vor allem durch die authentischen und liebenswerten Charaktere. Außerdem versprüht die Geschichte Sommergefühle und Romantik, sodass ich mich einfach in die Geschichte fallen lassen konnte. Für mich ein wirklich gelungener Sommerroman über die Liebe und das Leben.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Ravensburger Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

6 Comments

  1. Dana - Bambinis Bücherzauber

    30. April 2019 at 8:08

    Hallo Jenny,
    das Buch ist ja auch ganz frisch erst erschienen und es klingt wirklich toll! ich hatte es bisher noch nirgends gesehen (kann ich mich zumindest nicht dran erinnern). Besonders die Aussicht auf den inneren Konflikt der Protagonistin finde ich sehr spannend.
    Danke für deine schöne Rezension, die mich auf das Buch aufmerksam und neugierig gemacht hat 🙂
    Lg Dana

    Reply
    • Jenny

      30. April 2019 at 10:12

      Liebe Dana,

      Vielen Dank 🙂 Das Buch ist wirklich eine schöne Sommerromanze und ich kann sie wirklich nur empfehlen, wenn du was leichtes und romantisches lesen möchtest.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  2. Tanja

    30. April 2019 at 16:21

    Hallo liebe Jenny,
    na, das ist doch mal ein Buch für mich. Cover und Titel haben mich sofort angesprochen. Aber auch die schöne Liebesgeschichte, die sich dahinter verbirgt, würde ich gerne lesen. Dass die Geschichte in einem Café spielt, finde ich sehr genial. Vielen Dank für diese schöne Buchempfehlung. Das ist was für die Wunschliste :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Reply
    • Jenny

      6. Mai 2019 at 18:09

      Liebe Tanja,

      das freut mich. Vielen Dank! Jaa ein absolutes Wunschlistenbuch. Ich fand es echt schön 🙂

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  3. Sunny

    2. Mai 2019 at 21:44

    Huhu Jenny,

    habe ich hier noch gar nicht kommentiert?! Ich war echt der Meinung ich hab das schon gemacht. Vielleicht irre ich mich und wir haben uns nur so über das Buch unterhalten.

    Auf jeden Fall steht das Buch nun dank dir auf meiner Wunschliste. 🙂

    Die Geschichte klingt wirklich toll.

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
    • Jenny

      6. Mai 2019 at 18:10

      Liebe Sunny,

      Hehe sehr gerne 🙂 Die Geschichte ist auch wirklich toll und total sommerlich.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.