Ophelia Scale: Die Welt wird brennen – Lena Kiefer | Rezension Rezensionsexemplar

by , on
28. Mai 2019

Ophelia Scale: Die Welt wird brennen – Lena Kiefer

1. Ophelia Scale: Die Welt wird brennen → Leseprobe | 2. Der Himmel wird beben | 3. Die Sterne werden fallen
cbj | 464 Seiten | 18,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 18.03.2019 | Dystopie

Rezensionsexemplar | Werbung


Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …
(www.randomhouse.de)

Loading Likes...

Magisterium: Der Weg ins Labyrinth – Holly Black & Cassandra Claire | Rezension Rezensionsexemplar

by , on
19. Mai 2019

Magisterium: Der Weg ins Labyrinth – Holly Black & Cassandra Claire

1. Der Weg ins LabyrinthLeseprobe | 2. Der kupferne Handschuh | 3. Der Schlüssel aus Bronze | 4. Die silberne Maske | 5. Der goldene Turm
ONE | 332 Seiten | 14,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 14.11.2014 | Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar

Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen …
(www.luebbe.de)

Loading Likes...

Café au Love – Julia K. Stein | Rezension Rezensionsexemplar

by , on
29. April 2019

Café au Love – Julia K. Stein

Café au Love
Ravensburger Verlag | 352 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 22.04.2019 | Romance

Werbung | Rezensionsexemplar

Als Emma ihren Sommerjob in einem Café in den Hamptons antritt, ist sie wie verzaubert. Von der gemütlichen Atmosphäre, der Nähe zum Strand und dem perfekten Latte macchiato. Nur zwischen dem Juniorchef Leo und ihr fliegen die Fetzen. Dennoch fühlt sich Emma zu dem unnahbaren, aber unverschämt gut aussehenden Leo hingezogen und wider Willen können die beiden nicht voneinander lassen. Bis die Vergangenheit einen Schatten auf die Sommertage wirft …
(www.ravensburger.de)

Loading Likes...

Das Glück an meinen Fingerspitzen – Julie Leuze [Rezension] Rezensionsexemplar

by , on
16. April 2019

Das Glück an meinen Fingerspitzen – Julie Leuze

Das Glück an meinen Fingerspitzen
Ravensburger Verlag | 320 Seiten | 14,99€ D Hardcover → Zum Verlag | 21.08.2018 | Jugenbuch

Werbung | Rezensionsexemplar

Nebelige Wälder, einsame Pazifikstrände – und kein Kontakt zur Außenwelt: So stellt sich Jana das Paradies vor, seit sie am eigenen Leib erfahren hat, wozu Menschen fähig sind. Bei ihrem Onkel, der in der kanadischen Wildnis Wölfe und Bären erforscht, will sie den Vorfall endlich vergessen. Doch dann verschwindet ihr Onkel spurlos und vor ihrer Blockhütte steht plötzlich ein verletzter junger Mann namens Luke …
(www.ravensburger.de)

Loading Likes...

[Rezension] Golden Darkness: Stadt aus Licht & Schatten – Sarah Rees Brennan Rezensionsexemplar

by , on
31. März 2019

Golden Darkness: Stadt aus Licht und Schatten

Ravensburger Verlag | 416 Seiten | 18,99€ D Hardcover → Zum Verlag | 01.04.2019 | Jugendbuch

Werbung | Rezensionsexemplar

Die junge Lichtmagierin Lucie weiß, wie man überlebt: mit der perfekten Maske. Seit sie aus der armen Dunkelstadt Brooklyn in die reiche Lichtstadt Manhattan geflohen ist, spielt sie das brave, dankbare Mädchen an der Seite des Politikersohns Ethan Stryker. Doch dann taucht der geheimnisvolle Carwyn auf. Er kommt aus der Dunkelstadt, in der sich eine Revolution zusammenbraut. Lucie spürt sofort die Gefahr, die von ihm ausgeht …
(www.ravensburger.de)

Loading Likes...

[Rezension] Gold & Schatten – Kira Licht

by , on
20. März 2019

1. Gold & Schatten → Leseprobe | 2. –
ONE | 543 Seiten | 17,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 28.02.2019 | Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar


Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall…
(www.luebbe.de)

Loading Likes...

[Rezension] Heartless: Der Kuss der Diebin – Sara Wolf Rezensionsexemplar

by , on
12. Februar 2019
  1. Der Kuss der Diebin | 2. –

Ravensburger | 480 Seiten | 18,99€ D Hardcover → Zum Verlag | 01.02.2019 | Fantasy

Rezensionsexemplar

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes –, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt …

(www.ravensburger.de)

Loading Likes...

[Rezension] The Belles: Schönheit regiert – Dhonielle Clayton Rezensionsexemplar

by , on
8. Februar 2019
  1. Schönheit regiert → Leseprobe | 2. The Everlasting Rose

Planet! | 512 Seiten | 19,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 11.02.2019 | Jugendbuch

Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

(www.thienemann-esslinger.de)

Loading Likes...

[Rezension] Götterfunke: Liebe mich nicht – Marah Woolf

by , on
22. Februar 2017
Reihe: 1. Liebe mich nicht  | 2. Hasse mich nicht | 3. Verlasse mich nicht
Verlag: Dressler
Preis: 18,99€ D Hardover | Zum Verlag
Erscheinungsdatum: 20.02.2017
Seitenanzahl: 464

 

 
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar
entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit
den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen
Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen
findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch:
endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen,
auch wenn es Jess das Herz kostet?
(Quelle: www.oetinger.de)
Loading Likes...

[Rezension] Sieben Nächte in Tokio – Cecilia Vinesse

by , on
26. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: dtv
Preis: 14,95€ D Hardcover
Seitenanzahl:301
Erscheinungsdatum:26.08.2016

 

Dies ist die
Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu
bleiben schien…
Eine Woche
noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann
muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist:
das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor
allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins
nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste
Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger
Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich
verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und
natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch
zusätzlich durcheinander.
(Quelle: www.dtv.de)
Loading Likes...