[Rezension] Sieben Nächte in Tokio – Cecilia Vinesse

by , on
26. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: dtv
Preis: 14,95€ D Hardcover
Seitenanzahl:301
Erscheinungsdatum:26.08.2016

 

Dies ist die
Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu
bleiben schien…
Eine Woche
noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann
muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist:
das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor
allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins
nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste
Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger
Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich
verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und
natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch
zusätzlich durcheinander.
(Quelle: www.dtv.de)
Loading Likes...