Die Lügendiebin – Saskia Louis

1. Die LügendiebinLeseprobe | 2. Die Lügenkönigin
Ueberreuter Verlag | 416 Seiten | 20€ D Hardcover → Zum Verlag | 14.02.2022 | Fantasy

Werbung | Leserundensexemplar


Die 17-jährige Fawn ist die beste Lügendiebin Mentanos, denn mit ihrer roten Magie entlarvt sie Lügen, sobald sie ausgesprochen werden. Ein lukratives Geschäft, denn in den Dunkeldieben findet sie immer freudige Abnehmer ihrer brisanten Ware. Doch ihr größter Raubzug geht schief: Im Haus der adeligen Familie Falcron wird sie von Caeden, dem Sohn und Familienoberhaupt, ertappt. Und schon findet Fawn sich selbst in der größten Lüge ihres Lebens wieder: Um nicht ausgeliefert und gehängt zu werden, muss sie ab sofort Caedens Verlobte mimen. Denn mit ihrer Fähigkeit will Caeden endlich den Mörder seines Vaters entlarven. Und so spielt Fawn das gefährliche Spiel mit, das sie immer weiter in die Abgründe führt und zwischen die Fronten geraten lässt.
(www.ueberreuter.de)


Saskia Louis kam 1993 mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Sie wuchs in Hattingen auf und über die Jahre hat sie ihr Zuhause in Fantasy und amüsanter Frauenliteratur gefunden. Heute wohnt sie in Köln und träumt davon, den Soundtrack zu der Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben.
(www.ueberreuter.de)

“Ja, es war nicht meine Stärke, meine Gefühle zu überspielen – doch ebenso wenig war es meine Stärke, von den Toten aufzustehen, was blieb mir also anderes übrig, als es zu lernen?” (Die Lügendiebin, S. 277)

Das Cover hat mich jetzt auf den ersten Blick nicht so fasziniert, aber nachdem ich jetzt die Geschichte gelesen habe, ist es doch sehr passend. Vor allem mag ich die Veredelung mit dem roten Glitzer. Dennoch muss ich sagen, war jetzt hier nicht das Cover der Grund, warum ich auf das Buch aufmerksam geworden bin.

Der Schreibstil der Autorin ist herrlich erfrischend, humorvoll und auch bildhaft, sodass ich mich in die Charaktere aber auch in die Welt einfinden konnte. Für mich kam diese Geschichte absolut überraschend und hat sich mit seinem Humor und der Art wie die Charaktere lebendig werden, in mein Herz geschlichen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Fawn erzählt.

Ahhh Fawn und ich, das war gleich Liebe auf den ersten Blick. Sie hat so einen unfassbar sarkastischen, trockenen Humor. Und wenn das noch nicht reicht, hat sie eine Schwäche für Marzipan. Ehrlich das ist schon ganz große Liebe für mich und es hat mir unfassbar viel Spaß gemacht, mit ihr zusammen ihre Geschichte zu erleben. Manch eine würde sie vielleicht naiv erhalten, aber ganz ehrlich ich würde mich genau wie sie verhalten. Dabei kann ich ihren Wunsch zu Vertrauen total nachvollziehen. Aber auch Caeden war einfach gleich Liebe. Von Fawn die meiste Zeit Lord Kaltherz genannt, ist er ein spannender aber auch geheimnisvoller Charakter.

“Auch wenn ich klammheimlich immer auf ein Tagebuch gehofft hatte, in dem Lord Kaltherz seinen insgeheimen Traum von einer Karriere als Hoftänzer festhielt oder verliebte Gedichte an seinen zu großen Bizeps schrieb.” (Die Lügendiebin, S. 14)

Allein dieser Satz hat mich total Schmunzeln lassen und ich kann auch sagen dieser Humor sieht sich durch die ganze Geschichte und macht die Unterhaltungen zwischen Caeden und Fawn immer zu einem Highlight. Aber auch Caedens Schwester Jyn gefällt mir, mal sehen was für eine Rolle sie noch bekommt. Aber kommen wir nun zum Weltenaufbau, der mich unglaublich fasziniert hat, denn Mentano wird durch eine magische Kuppel von der Außenwelt geschützt und die Menschen sind Ringen, ihrem Stadtviertel, zugeteilt. Erinnert entfernt an die Tribute von Panem, ist aber dennoch ganz anders. Das System innerhalb Mentanos ist faszinierend, aber doch auch etwas erschreckend. Was mir aber besonders gefallen hat, ist die Magie. Weiße Magier können Barrieren erschaffen und rote Magier Illusionen. Außerdem können sie Lügen erkennen.

Ganz große Liebe von der ersten bis zur letzten Seite, denn die Geschichte ist spannend, mitreißend, voller Geheimnisse und hat noch diesen ganz besonderen Humor. Ich habe mich auf eine interessante Fantasystory gefreut und so viel mehr erhalten. Absolute Empfehlung.

Die Lügendiebin ist eine mitreißende, packenden Fantasygeschichte. Die vor allem durch ihre vielen Geheimnisse und die liebenswerten Charaktere besticht. Aber auch der Weltenentwurf konnte mich begeistern und ich bin einfach so neugierig wie es weitergeht. Ich habe die Geschichte verschlungen, nein inhaliert. Für mich eine absolute Empfehlung von der ersten bis zur letzten Seite. Wenn der zweite Teil, der im Sommer kommt, genauso begeistern kann, ist es definitiv ein Jahreshighlight für mich.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Ueberreuter Verlag

Loading Likes...

2 Comments

  1. Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

    7. April 2022 at 20:32

    Hallo liebe Jenny,
    das ist nun schon die zweite begeisterte Meinung, die ich zur Lügendiebin gelesen habe. Ich muss sagen, dass mich das Cover hier auch auf den ersten Blick nicht wirklich angesprochen hat. Ich bin beruhigt, dass es mir da nicht alleine so ging.

    Du erwähnst einen sehr interessanten Weltenentwurf, der alleine von deiner Beschreibung her schon neugierig macht. Aber auch die Charaktere scheinen gut ausgearbeitet zu sein. Gekriegt hast du mich ja auch mit dem sarkastischen, trockenen Humor :o) Ich habe das Buch bereits auf der Wunschliste notiert. Ich glaube, ich würde noch abwarten, bis Band 2 erschienen ist, bevor ich das Buch einkaufe. Ich danke dir für diesen schönen Einblick.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Reply
    • Jenny

      11. April 2022 at 9:30

      Hallo liebe Tanja,

      ach ich liebe das Buch wirklich sehr <3 Und zum zweiten Band im Juli dauert es auch zum Glück nicht mehr lange. Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass du es von der Wunschliste befreist und es dir auch so gut gefällt 🙂 Jaa das Cover ist schon auf den ersten Blick eher nichtssagend, aber die Geschichte dahinter hat mich total begeistert.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.