Banshee Livie: Seelensorge für Debütanten – Miriam Rademacher

1. Dämonenjagd für Anfänger | 2. Weltrettung für Fortgeschrittene | 3. Sterben für Profis | 4. Seelensorge für Debütanten
Sternensand Verlag | 350 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 17.05.2019 | Urban Fantasy

Rezensionsexemplar | Werbung

Ein einziges Pokerblatt verändert das Leben auf Schloss Harrowmore. Hilflos müssen Walt und Livie mit ansehen, wie sich der Südflügel in ein Heim für ruhelose Seelen verwandelt. Verantwortlich für diese unerwünschte Entwicklung scheint ihnen die junge Zeitreisende Allison zu sein. Und so setzt Livie alles daran, sowohl den neuen Mitbewohnern als auch dem jüngsten Spross der Harrowmores ihre Geheimnisse zu entreißen.
(www.sternensand-verlag.ch)

Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss im Emsland auf und begann früh mit dem Schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Osnabrück, wo sie an ihren Büchern arbeitet und Tanz unterrichtet. Sie mag Regen, wenn es nach Herbst riecht, es früh dunkel wird und die Printen beim Lesen wieder schmecken. In den letzten Jahren hat sie zahlreiche Kurzgeschichten, Fantasy-Romane, Krimis und ein Kinderbilderbuch veröffentlicht.
(www.sternensand-verlag.ch)

Das Cover ist wieder mal ein Knaller und macht das Bücherregal viel bunter. Zudem sind auch hier wieder Details der Geschichte auf dem Cover versteckt. Daher liebe ich es und es passt auch einfach wunderbar zur Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und humorvoll. Daher liebe ich ihre Art wie sie Charaktere in Szene setzt und mich immer wieder schmunzeln lässt. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Livie erzählt.

Es gibt auch in diesem Band wieder viele, neue und wundervolle Charaktere, die in die Geschichte platzen. Zudem finde ich es einfach genial, wie die Autorin es schafft immer wieder so individuelle, überraschende und humorvolle Charaktere in die Geschichte zu bringen. Aber natürlich fehlt auch Livie nicht. Ich liebe einfach ihre Art, da ihre quirliege liebevolle und verrückte Art macht ihre Geschichte so einzigartig.

Für mich ist diese Banshee Livie Geschichte meine absolut liebste. Ich weiß nicht, ob ich sie einfach zum richtigen Moment gelesen habe. Oder sie einfach noch viel besser ist, als die vorherigen Abenteuer. Es wird wie immer spannend. Da neue geheimnisvolle Geister auftauchen in Harrowmore auf und das ganze Schloss durcheinander bringen. Während Livie sich eigentlich ein bisschen Zweisamkeit mit Walt wünscht, stellt die jüngste Generation Harrowmore das Schloss auf den Kopf. Außerdem liebe ich die Geschichten über Livie und ihre Freunde. Zudem sind ihre Abenteuer wie ein Sonnenschein an einem regnerischen Tag. Wie nach Hause kommen, die Abenteuer machen das Leben bunter.

Banshee Livie: Seelensorge für Debütanten ist wieder ein spannendes, humorvolles und verrücktes Abenteuer der Harrowmore Crew. Ich fühle mich in den Geschichten immer zu Hause. Umso mehr genieße jeden verrückte Moment. Da Livie das Leben einfach bunter macht.

GEWINNSPIEL

Platz 1 : »Banshee Livie«-Buch Paket (Band 1 – 4 als Taschenbuch)
Platz 2-4: Goodie-Paket

Dieses Gewinnspiel ist Teil der Release-Party zu »Banshee Livie 04– Seelensorge für Debütanten« auf Facebook.

Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr eigentlich nur die Tagesfrage in den Kommentaren beantworten und schon seid ihr mit einem Los im Lostopf.

Livie hat einen karottengelben Mummel als Haustier, welches verrückte Haustier dürfte bei euch einziehen?

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 17. Mai 2019, 23.59h
Veranstalter ist der Sternensand Verlag

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Sternensand Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

17 Comments

  1. Svenja Krause

    13. Mai 2019 at 16:10

    Als Harry Potter Fan hätte ich gerne einen Niffler eine Eule oder einen Drachen 🤣

    Reply
  2. Christina P.

    13. Mai 2019 at 16:12

    Huhu,
    jaaaa, den Mummel find ich ja so niedlich <3 Kenne bereits den ersten Band der Serie, die anderen noch nicht. Da war doch das Wortspiel mit dem Namen des anderen Mummel und ich weiß noch, welche Wirkung der andere Mummel auf Livie hatte 😀
    Mein Haustier wäre ein "Fluff", so ein weißes, ultraweiches, flauschiges Pelzknäuel, bei dem man nie weiß, wo vorne und hinten ist (oder oben und unten) und das so herrlich schnurrt, wenn man es krault. Aber sobald mich jemand bedroht, zeigt es fieseste Reißzähne, mit dem es mich verteidigen kann 😉
    LG Christina P. (Facebook: La Tina)

    Reply
  3. Martina Clemens

    13. Mai 2019 at 16:28

    Huhu, also es ist zwar nicht verrückt aber ich kann einfach nicht ohne meinen überaus zauseligen und launischen roten Kater.😄💕
    Danke für den tollen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Martina

    Reply
  4. Jessica Schmid

    13. Mai 2019 at 16:30

    Huhu,

    einhorn oder fee sind meins, aber verrückt ist das glaube ich nicht 🙈 danke für die Chance

    Reply
  5. Jenny Colditz

    13. Mai 2019 at 16:33

    Ein Mummel wäre natürlich mega. Seit Band 1 wünsch ich mir einen. Ansonsten wäre ein kleiner Affe auf der Schulter gut. Welcher Menschen mit kleinen Papierkügelchen bewirft 😅🙈

    Reply
  6. Stefanie Sue

    13. Mai 2019 at 16:46

    Hallöchen 😊😊
    Uhhhh ich will n Niffler ganz unbedingt 😆😆😆
    Liebe Grüße 😊🌺

    Reply
  7. Carolin Hackfurth

    13. Mai 2019 at 17:01

    Hallo 😄

    Ich hätte gerne einen Schattenwolf , so treu wie Geist 💜 eine sehr schöne Rezi 💜

    Liebe Grüße Caro

    Reply
  8. Melanie kurt

    13. Mai 2019 at 18:09

    Hallo! Ich würde mir einen kleinen Drachen wünschen, der immer auf meiner Schulter sitzt😅 ich liebe Drachen einfach und so ein kleiner grüner Drache auf der Schulter ist sicherlich was tolles😀 liebe grüsse

    Reply
  9. Franziska Berg

    13. Mai 2019 at 19:51

    Hallo 🙂

    uiii, wenn es nach mir ginge, dann hätte ich gerne einen Niffler, Drachen oder Höllenhund als Haustier 😀

    Liebe Grüße
    Franziska

    Reply
  10. Angela Matull

    13. Mai 2019 at 20:07

    Hallo Jenny,

    Ein kleiner magischer Schneefuchs. Dürfte bei mir einziehen!

    Liebe Grüße Angela

    Reply
  11. Jennifer Tönnes

    13. Mai 2019 at 20:08

    Hi

    bei mir dürfte ein kleines verrücktes Huhn einziehen 🙂 Ich finde die recht süß.

    Liebe Grüße Jenny

    Reply
  12. Yvonne Wagenknecht

    13. Mai 2019 at 20:33

    Hallöchen! Wir haben 2 süße Zwergkaninchen zu Hause. Ich fände aber eine Eule oder einen Niffler würden super dazu passen. 🙂
    Liebe Grüße Yvonne

    Reply
  13. Stefanie Aden

    13. Mai 2019 at 22:31

    Hallo,
    ich liebe ja Füchse abgöttisch und hätte gerne eines als Haustier, aber eine kleine Eidechse dürfte bei mir auch einziehen 😊
    LG Stefanie

    Reply
  14. Annette McDaniel

    14. Mai 2019 at 7:05

    Ein Mummel wäre cool, würde aber auch nicht nein zu einem Drachen sagen. Den dann aber bitte in einer kleinen Version. Riesig sollte er nicht sein.

    Reply
  15. Bernadette k.

    14. Mai 2019 at 7:38

    Also „irgendjemand“ wäre schon sehr nett als Haustier 😍 oder tink aus der „Wicked“-Reihe. 😉 in echt haben wir zwei Meerschweinchen und die passen sehr gut zu uns

    Reply
  16. Tina Slotty

    14. Mai 2019 at 8:05

    Guten Morgen und vielen Dank für deine tolle Rezi. Ich bin auch schon super gespannt aufs Buch !!! Ein magisches Haustier für mich ???
    Gar nicht so einfach, da gibt’s ja so viele und tolle! Aber eigentlich hätte ich gern ein Einhorn. Die mag ich sehr !!!
    Lieben Gruß, Tina

    Reply
  17. Barbara

    16. Mai 2019 at 21:24

    ich hätte gerne einen Sulawesi-Koboldmaki – den will ich schon so lange! Ich find die Viecherl einfach extrem niedlich!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.