Moonflower Bay: Still into you – Jenny Holiday

Moonflower Bay: 1. Still into you | 2. Someone like you
Forever | 448 Seiten | 12,90€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 28.06.2021 | Contemporary Romance

Werbung | Rezensionsexemplar


Als Eve Abbott nach zehn Jahren nach Moonflower Bay eintrifft, ist es ein unfreiwillige Rückkehr. Die Stadt, in der sie einst jeden Sommer verbrachte, ist für sie mit traurigen Erinnerungen verbunden. Doch nun hat sie von ihrer Großtante das Mermaid Inn geerbt und muss sie sich mit Renovierungsarbeiten und neugierigen Nachbarn herumschlagen. Und dann stellt sie auch noch fest, dass der Grund für ihre einstige Abkehr von Moonflower Bay und ihr gebrochenes Herz, noch immer in der Stadt lebt …
Police Chief Sawyer Collins hat die letzten zehn Jahre alles versucht, um Eve Abbott zu vergessen. Aber kaum ist sie wieder in der Stadt, erwachen die alten Gefühle zu neuem Leben und bald schon ist Sawyer sich sicher: Eve zeigt ihm zwar die eiskalte Schulter, aber noch mal wird er sie nicht gehen lassen …
(https://forever.ullstein.de)


Jenny Holiday ist USA-Today-Bestseller-Autorin und wurde bereits für den RITA-Award nominiert. Sie lebt in London, Ontario, Kanada.
(https://forever.ullstein.de)

Das Cover ist wunderschön, weckt Postkartenidylle und passt einfach perfekt zur Geschichte, wie ich finde.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und sehr humorvoll. Ich mochte die leicht sarkastische Art, die die Charaktere mit sich selbst sprechen auch sehr gerne. Als wenn das eigene Kopfkino mit einem spricht. Die Geschichte wird aus der Erzählperspektive erzählt und begleitet die beiden Protagonisten Eve und Sawyer.

Eve ist eine sehr bodenständige Protagonistin, die erst durch das Erbe ihrer Tante wieder lernt, was es bedeutet seine Träume zu leben. Eigentlich war Eve mit ihrem Leben in Toronto sehr zufrieden und die gewünschte Beförderung schon in Aussicht, doch als sie die Pension ihrer Tante in Moonflower Bay erbt, stellt sich die Frage, ob sie wirklich glücklich ist. Außerdem scheint Moonflower Bay der perfekte Ort zu sein, um endlich über ihre Jugendliebe Sawyer hinwegzukommen, denn je öfter man ihn sieht, desto geringer wird der Schmerz. Oder etwa nicht? Auf jeden Fall ist es sehr humorvoll Eve auf ihrem Tripp zu begleiten, denn sie hat ihre ganz eigene besondere Art ihr Leben zu sehen. Auch Sawyer hat mir vom ersten Moment sehr gut gefallen, obwohl er eher der Typ Goodguy ist.

Die Geschichte spielt in einer idyllischen Kleinstadt, in die man sich nur verlieben kann. Eine wundervolle Gemeinschaft, die aber in manchen Fällen auch etwas zu neugierig sein kann. Dabei mochte ich die Atmosphäre der Geschichte sehr, sodass es sich nach einem tollen Sommerbuch am Strand anfühlt. Gefallen hat mir auch, dass die Geschichte einen etwas längeren zeitlichen Rahmen hat und die Charaktere sich nicht sofort wieder verlieben, auch die Einblicke in die Vergangenheit waren ganz amüsant. Dabei ist die Geschichte hier eine wirklich sehr humorvolle Liebesgeschichte für Zwischendurch. Während Eve eine angenehme selbstsarkastische Seite hat, ist Sawyer immer der Goodguy, der manchmal schon ein wenig zu good ist.

Still into you ist eine humorvolle, atmosphärische und liebenswerte Liebesgeschichte über Eve, die wieder lernt zu träumen und Sawyer, der schon ein bisschen kitschig freundlich ist. Dabei ist die Geschichte eine wirklich angenehme Unterhaltung für entspannte Lesenachmittage in der Sonne. Eine angenehme Mischung aus Kitsch, Humor und Liebe.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Ullstein Buchverlage

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.