Mein Lesemonat März

by , on
4. April 2019

Mein Lesemonat März

Werbung

Hallo ihr Lieben ♥

Wie ihr seht, war der März für mich ein sehr lesereicher Monat. Ein paar haben es nicht mit auf Bild geschafft, weil ich sie gerade ausgeliehen habe. Der Monat März war richtig gut mit einigen Highlightbüchern wie Golden Darkness oder Gold & Schatten. Ich hatte zum Glück kein richtig schlechtes Buch, aber das ein oder andere von dem ich etwas mehr erwartet habe. Insgesamt habe ich 12 Bücher gelesen und damit 4.969 Seiten. Jaa der Monat lief wirklich gut.

Wie war euerer Lesemonat? Welche Bücher habt ihr verschlungen?

Loading Likes...

[Rezension] Weil es Liebe ist – Christina Lauren Rezensionsexemplar

by , on
18. März 2019

Weil es Liebe ist
Forever | 352 Seiten | 12,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 29.03.2019 | Liebesroman

Werbung | Rezensionsexemplar

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang …
(www.ullstein-buchverlage.de)

Loading Likes...

[Blogtour] Stronger – Ina Taus

by , on
6. Januar 2018
Hallo ihr Lieben und
Herzlich Willkommen zum letzten Tag unserer Blogtour Stronger von Ina Taus. Taucht noch ein letztes Mal mit uns nach Naples, Florida ab, um mehr über Stronger zu erfahren. Gestern hat euch Anni von Anni – Chans fantastic Books meinen Lieblingscharakter Josh vorgestellt und ich möchte euch heute die Person hinter dem Buch vorstellen Ina Taus mit eine Interview. Viel Spaß dabei!
Loading Likes...

[Rezension] Stronger – Ina Taus

by , on
1. Januar 2018
1. Closer | 2. Stronger
Forever | 330 Seiten | 3,99€ D Ebook ⇾ Zum Verlag | 01.01.2018 | Young Adult
Rezensionsexemplar
 Als ihr Freund völlig unerwartet mit ihr Schluss macht, ist Mia am Boden zerstört. Sie flieht zu ihrem großen Bruder und komplett verheult fällt sie kurz darauf dessen Mitbewohner in die Arme. Josh, der irgendwie aussieht wie Harry Styles und sie mit Eiscreme tröstet. Josh, der bald ihr bester Kumpel wird und den sie sich nicht mehr aus ihrem Leben wegdenken kann. Er schafft es mit seiner lustigen Art und seiner Aufmerksamkeit, Mias Herz nach und nach wieder zum Schlagen zu bringen. Leider ist Josh scheinbar schwul und Mia auch gar nicht bereit, sich wieder neu zu verlieben…
Loading Likes...