Weil es Liebe ist
Forever | 352 Seiten | 12,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 29.03.2019 | Liebesroman

Werbung | Rezensionsexemplar

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang …
(www.ullstein-buchverlage.de)

Christina Lauren ist das Pseudonym der langjährigen Schreibpartnerinnen, besten Freundinnen, Seelenverwandten und Schwestern im Geiste Christina Hobbs und Lauren Billings. Sie sind die New-York-Times-, USA-Today- und internationale Bestseller-Autorinnen der Beautiful-Reihe, der Wild Seasons-Reihe, Dating you, hating you und Nichts als Liebe.
(www.ullstein-buchverlage.de)

Ich muss ehrlich sagen, dass ich anhand des Covers das Buch nicht unbedingt gekauft hätte. Die Farben sind schön, dennoch spricht es mich spontan einfach nicht an.

Der Schreibstil des Autorenduos ist leicht und flüssig. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Holland erzählt.

Ich liebe die Protagonistin Holland. Sie ist ein bisschen verplant, absolut humorvoll und total liebenswert. Nach ihrem Abschluss im kreativen Schreiben bringt sie leider kein Wort mehr aufs Papier, daher arbeitet sie im Theater. Ihre Wohnung und ihren Job hat sie nur durch den Zuspruch von ihrem Onkel und seinem Ehemann bekommen. Dabei wünscht sie sich doch endlich auf eigenen Beinen zu stehen und vielleicht kann ihr ja ihre heimliche Schwärmerei für den überaus heißen Straßenmusiker Calvin dabei helfen. Es ist einfach so wahnsinnig erfrischend, wie Holland durchs Leben stolpert und versucht ihren Weg zu gehen. Für ihre Art liebe ich sie einfach. Und Calvin, der heiße und unglaublich talentierte Musiker, wer würde ihn nicht lieben? Zwei absolut sympathische Charaktere, die der Geschichte den richtigen Schwung geben.

Schon lange habe ich keine so wundervolle und humorvolle Liebesgeschichte mehr gelesen. Ich habe viele tiefberührende, wunderschöne Geschichten gelesen, aber lange keine mehr, die mich so humorvoll unterhalten hat, dass ich das Buch einfach nicht mehr beiseitelegen konnte. Die Charaktere sind ein authentisch und eine Garantie für Chaos, Liebe und Humor. Während des Lesens wartet man immer auf diesen einen Punkt, der an dem die Liebesgeschichte ihrem Drama entgegenblickt, wo alles schiefläuft, was auch nur schieflaufen kann. Auch Weil es Liebe ist hat diesen Punkt, jedoch wirkt er für mich absolut authentisch. Kein Hochgezogenes Drama, sondern einfach dem chaotischen Lebensweg von Holland und Calvin geschuldet. Häufig bin ich beim Lesen auch vor Lachen von der Couch gefallen, weil die Situationskomik einfach so genial geschrieben ist.

Weil es Liebe ist muss dich nicht tiefberühren oder herzzerreißend sein. Denn es zeigt dir, was für ein Chaos das Leben sein kann und trotzdem ist es gut. Denn es ist dein Leben. Es ist ein humorvoller Weg, wie man zu sich selbst findet und dabei noch der wahren Liebe über die Füße stolpert. Selbst wenn man sagt, sowas passiert im Leben doch nie, wirkt die Geschichte dennoch authentisch. Ich liebe sie einfach total.

Weil es Liebe ist ist eine humorvolle, authentische Liebesgeschichte mit wundervollen Charakteren. Schon lange habe ich keine Liebesgeschichte mehr gelesen, die mich in ihrer Art so mitnehmen konnte. Teilweise habe ich lachend auf der Couch gelegen oder mitgefiebert. Ich habe die Geschichte richtig gefühlt mit Herz und Verstand. Eine Geschichte über das Chaos namens Leben und all seinen Schwierigkeiten.

 Meinungen von anderen Bloggern:

” “Weil es Liebe ist” ist eine einzigartige Liebesgeschichte mit einer gehörigen Portion Humor, wundervollen Charakteren und einer absoluten Sogwirkung. Die Geschichte hat mich von Beginn bis Ende nicht mehr losgelassen und auch sehr berührt. ” Sunny von Sunny’s Magic Books

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Ullstein Buchverlage
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

1 Comment

  1. Sunny

    22. März 2019 at 17:31

    Huhu Jenny,

    eine wirklich tolle Rezension. <3

    Ich fand die Geschichte auch total super. 🙂 Vielen lieben Dank fürs verlinken. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.