Kolibrizwitschern – Patricia Renoth

1. Kolibriherzschlag | 2. Kolibrifarben | 3. Kolibrizwitschern
Selfpublischer | 327 Seiten | 10,99€ D Taschenbuch → Zur Autorinseite | 05.04.2022 | Romance

Werbung | Rezensionsexemplar


Ari ist herzensgut. Aber auf der Suche nach großen Gefühlen scheint sie immer nur Nieten zu ziehen. Die Nase gestrichen voll von Dates, schwört sie der Männerwelt schließlich ab. Ausgerechnet dann tritt der verschlossene Gitarrist Sam in ihr Leben. Stück für Stück blickt sie hinter die Fassade des mysteriösen Rockstars und findet dort viel Licht, aber auch tiefe Schatten. Etwas lastet schwer auf ihm, und Ari möchte nur eines – Sam ein wenig Leichtigkeit zurückgeben. Als er sein Geheimnis schließlich offenbart, hat sie ihr Herz bereits vollends an ihn verloren. Doch manchmal ist Liebe vielleicht nicht genug …
(www.patriciarenoth.com)

Ich liebe die Luft kurz bevor es regnet, bin süchtig nach Chips und verwirkliche mir endlich meinen Traum Bücher zu schreiben. Lust mich dabei zu begleiten? Dann folge mir auf Instagram, Facebook und meinem Blog.
(www.patriciarenoth.com)

“Ich mag ihn einfach. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich weiß selbst, dass ich eigentlich früher ins Bett gehen sollte. Aber Sam ist wie eine richtig gute Netflix-Serie. Ich komme nicht davon los und würde mir am liebsten alle Folgen auf einmal ansehen.” (Kolibrizwischtern, S.78)

Das Cover ist auf den ersten Blick eher schlicht, aber ich liebe es, wie die Reihe mit ihren bunten Farben besticht.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, flüssig und emotional, sodass man sich wunderbar in Ari hineinversetzten konnte. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Ari erzählt. Während sich die ersten zwei Bände um ihre Freundin Laura drehten, bekommt sie jetzt ihre eigene Geschichte und was für eine.

Wie es in der Geschichte so schön heißt, hat Ari ein “schneeweißes Herz” und so ist sie auch. Herzensgut, absolut liebenswert und ein totaler Familienmensch. Ari gehört zu den besonderen Menschen, die man ganz fest Halten muss und nie wieder loslassen sollte, da sie dein Leben total bereichern kann. Außerdem ist Ari Buchhändlerin und eine kleine Leseratte, was sie natürlich noch sympathischer macht. Aber auch Sam ist ein ganz besonderer Mensch, der nicht nur Ari sondern auch mir die Welt der Geräusche wieder nahgebracht hat. Es ist total schade, wieviel man eigentlich ausblendet und erst wenn man es bewusst wahrnimmt, feststellt wie wenig man machen Dinge schätzt.

Ich habe mich ja schon in Lauras Geschichte verliebt, aber die von Ari hat mich richtig tief berührt und mich auf so vielen Ebenen angesprochen, dass ich auch so viel noch aus der Geschichte mitnehmen. Natürlich ist der Grundgedanke der Liebesgeschichte nicht neu erzählt, aber dennoch ist das Gesamtpaket etwas ganz Besonderes. Vor allem weil die Geschichten mich persönlich immer so nah ansprechen und so authentisch wirken. Dabei habe ich Ari und Sam ganz tief in mein Herz geschlossen und liebe es, dass sie mir wieder die Augen für die kleinen Dinge öffnen konnten. Auch das Thema rund um Sam, was ich aus Spoilergründen hier nicht erwähnen werde, hat mich sehr fasziniert, darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Daher war es besonders spannend zu sehen, wie er seinen Weg geht.

Ich freue mich nun noch auf die Geschichte von Lauras Tochter Hannah, denn ich bin mir sicher auch ihre Geschichte wird mich wieder überraschen.

Kolibrizwitschern entführt uns in eine Welt voller Geräusche und Gefühle. Die Geschichte von Ari und Sam hat mich auf so vielen Ebenen angesprochen, tief berührt und ich nehme so viel auch aus der Geschichte mit. Aris Geschichte war für mich eine wunderschöne emotionale Reise mit einigen Auf und Abs, die dabei aber immer authentisch geblieben ist. Patricia Renoth schreibt einfach ganz besondere Liebesgeschichten, die mich immer wieder aufs Neue überraschen. Und so erwarte ich gespannt Hannahs Geschichte.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Patricia Renoth

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.