Kolibriherzschlag – Patricia Renoth

1. Kolibriherzschlag | 2. Kolibrifarben
Selfpublishing | 350 Seiten | 10,99€ D → Taschenbuch | 20.01.2021 | Contemporary Romance

Werbung | Rezensionsexemplar


Laura und Jasper sind früh Eltern geworden und führen ein harmonisches Leben. Diese Idylle wird jäh unterbrochen, als ihre 14-jährige Tochter auf eigenen Wunsch in ein Sportinternat zieht. Plötzlich hat Laura Zeit zum Nachdenken und in ihrem Kopf werden bohrende Fragen wach: Will sie beruflich mehr erreichen? Ist sie eigentlich glücklich? Und wohin ist das Herzklopfen verschwunden, das Jasper immer bei ihr ausgelöst hat? In dieser Situation wird Laura wieder an den verrückten Pakt erinnert, den die beiden am Tag vor ihrer Hochzeit geschlossen hatten: Jeder durfte einen Prominenten benennen. Sollte sich in der Ehe jemals die Chance ergeben, eine Nacht mit diesem Promi zu verbringen, wäre das ohne Konsequenzen erlaubt. Nie hätte Laura erwartet, dass das jemals passieren würde. Aber dann steht sie dem sexy Rockstar Cosmo tatsächlich gegenüber und ihre Welt gerät vollends ins Wanken …
(www.patriciarenoth.de)


Ich liebe die Luft kurz bevor es regnet, bin süchtig nach Chips und verwirkliche mir endlich meinen Traum Bücher zu schreiben. Lust mich dabei zu begleiten? Dann folge mir auf Instagram, Facebook und meinem Blog.
(www.patriciarenoth.de)

Das Cover ist sehr schlicht und passt perfekt zur Geschichte. Außerdem mag ich die Farbgestaltung sehr.

Der Schreibstil der Autorin ist emotional, flüssig und lässt den Leser wunderbar in die Geschichte eintauchen. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Laura erzählt.

Laura ist schon jung Mutter geworden und nun, wo ihre Tochter auszieht, um auf ein Sportinternat zu gehen, fragt sie sich, ob ihr Leben sie wirklich glücklich macht. Wo ist die Verliebtheit vom Anfang, erfüllt sie ihr Job und ist sie noch wirklich sie selber? Wir begleiten Laura zu einer Zeit, in der sie sich wieder finden muss. Mir sind die Charaktere sofort sympathisch gewesen und ich finde auch Jasper und Cosmo sind eine tolle Kombination.

Und auch mit Kolibriherzschlag schreibt Patricia Renoth wieder eine ganz besondere Geschichte mit viel Gefühl und Herzschmerz. Wir begleiten Laura auf ihrem Weg zu einem neuen Ich, denn nach dem Auszug ihrer Tochter scheint sie in eine Art Loch zu fallen. Und als auch noch der charismatische Sänger Cosmo in Lauras Leben stolpert, scheint das Chaos perfekt. Laura auf ihrer emotionalen Reise zu begleiten, ist wirkliche ein Achterbahnfahrt – eine Holzachterbahnfahrt der Gefühle. Ich mochte die Stimmung im Roman sehr und auch das Ende fühlte sich einfach perfekt an bis der Epilog kam. Der ist nämlich sehr fies und macht schon neugierig, wie es mit Lauras Leben weitergeht.

In Kolibriherzschlag begleiten wir Laura auf einer emotionalen Reise in ihrem Leben. Nach dem Auszug ihrer Tochter stellt Laura ihr ganzes in Frage und sie steckt tief in ihrer Krise fest. Dabei steht jeder mal an dem Punkt, wo er sich fragt, bin ich wirklich glücklich oder sollte ich was verändern. Ich finde, dass man aus der Geschichte auch ganz viel für sich selbst mitnehmen kann. Ich kann es euch nur empfehlen, lest das wundervolle Buch.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Patricia Renoth

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.