1. Save Me ⇾ Leseprobe | 2. Save You | 3. Save Us
LYX | 416 Seiten | 12,90€ D Paperback ⇾ Zum Verlag | 23.02.2018 | New Adult
  Geld, Glamour, Luxus, Macht — all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß — etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James — und ihr Herz — schon bald keine andere Wahl …
(www.luebbe.de)

 Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten).
 Ich liebe das Cover. Ich finde es wundervoll schlicht und durch das glitzernde wirkt das Cover sehr edel. Was perfekt zur Geschichte passt. Ich finde es wirklich toll.
Der Schreibstil von Mona Kasten ist wie gewohnt flüssig und leicht. Auch wenn der Einstieg der Geschichte mir diesmal etwas schwerer fiel. Vielleicht lag das auch ein bisschen an der Erklärung der Schule Maxton Hall, um mich erstmal in die Geschichte einzufühlen. Die Geschichte wird aus der Ich – Perspektive der beiden Protagonisten James und Ruby erzählt.
Ruby ist eine sehr organisierte Protagonistin. Ihr Leben ist voller Listen und Ordnung. Sie ist eine fleißige Schülerin, die eine klare Vorstellung hat und zwar in Oxford zu studieren. Ich beneide sie total um ihre Zielstrebigkeit. Dafür hängt dann ihr Privatleben schon ein bisschen hinterher. Sie hat eine beste Freundin und ihre Familie, aber damit ist sie mehr als glücklich. James ist dagegen völlig anders. Er kommt aus einer sehr reichen Familie. Glaubt, dass man sich mit Geld alles kaufen kann. Außerdem sind Drogen, Alkohol und Party seine besten Freunde. Natürlich ist er überall beliebt und jeder würde gerne mit ihm befreundet sein.
Save Me ist ein Buch auf das ich mich wirklich wahnsinnig gefreut habe. Ich habe regelrecht auf die Reihe hin gefiebert und war beim Lesen schon etwas enttäuscht. Vermutlich wegen der hohen Erwartung, die ich an das Buch hatte. Mona Kasten legt in dieser Geschichte viel Wert auf das Setting und darauf, dass die beiden Protagonisten aus unterschiedlichen Welten kommen. Eine Liebe über alle Grenzen. Dabei bleiben manchmal Ruby und James so ein bisschen auf der Strecke. Gefühlsmäßig konnten sie mich nicht so überzeugen, wie die Charaktere aus Monas Again – Reihe. Ich hoffe, dass sich das in den weiteren Bänden noch ändert. Die Geschichte um Ruby und James fand ich aber wahnsinnig toll. Sie hat einen tollen Spannungsbogen und das Ende hat mich echt absolut überrascht. Ich bin wirklich gespannt, was Mona noch weiter aus der Geschichte macht.
Save Me ist eine schöne Liebesgeschichte, bei der die Liebe Grenzen und Schluchten überwinden muss, damit die beiden Protagonisten vielleicht eine Chance haben. Man merkt meiner Rezension an, dass ich schon ein bisschen enttäuscht war, aber dennoch hoffe ich, dass sich die Geschichte in den nächsten Bänden noch weiterentwickelt und ich mich ganz in die Welt von Ruby und James einfühlen kann. Denn sie hat absolutes Potential ein Highlight zu werden.
Loading Likes...

3 Comments

  1. Ruby Celtic

    28. Februar 2018 at 17:45

    Hey meine Liebe,

    wiedermal ein wunderschönes Bild, welches du eingefügt hast. 🙂 Ich mochte ja die Story auch total gerne, wobei ich dir zustimmen muss. An die Again-Reihe kommt sie hier nicht wirklich ran.

    Liebe Grüße, Ruby

    Reply
  2. Danni Sunny

    3. März 2018 at 17:21

    Huhu Jenny,

    schade, dass du nicht 100 % überzeugt bist. Ich fand das Buch echt super. Die Again Reihe habe ich noch nicht komplett gelesen. Aber ich muss sagen Band 1 fand ich auch einen tick besser als dieses hier. Aber dennoch mochte ich es total. Ich hoffe Band 2 kann dich komplett überzeugen. 🙂 Wieder einmal eine echt schöne Rezi von dir 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Samstagabend ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
  3. Moni2506

    4. März 2018 at 13:05

    Hey Jenny,

    Eine schöne Rezension zum Buch. Ich habe es bisher noch nicht gelesen, aber ich will die Reihe definitiv irgendwann auch lesen, da mir die Again-Reihe sehr gefallen hat. Durch ein Interview zum Buch bin ich allerdings schon vorbereitet, dass diese Geschichte anders erzählt wird und bin daher umso gespannter.

    LG, Moni

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.

Diese Seite speichert zu statistischen Zwecken Daten, um das bestmögliche Leseerlebnis für Sie zu ermöglichen. Stimmen Sie nicht zu, wird ein Cookie angelegt, der das Tracking verhindert. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren, Ablehnen
645