Von Oma mit Liebe – Katharina Mayer

Von Oma mit Liebe Leseprobe
GU | 240 Seiten | 26,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 05.11.2019 | Kochrezepte

Werbung | Rezensionsexemplar


Wer bäckt besser als Oma? Viele Omas! Daher findet man bei »Kuchentratsch« – einem jungen Start-up in München die besten Kuchen. Dort versprühen Omas und Opas ihre »Back-Superpower«: Oma Josefine ist die »Apfelkuchen-Königin«. Sie weiß ganz genau, welche Apfelsorte den saftigsten Kuchen ergibt. Opa Günter rührt den weltbesten Käsekuchen – den er übrigens dreimal aus dem Ofen holt, ihn ruhen lässt und dann erst weiterbäckt. Oma Renate hat ein Händchen für himmlisch duftende Nusskuchen. Ihr Trick: Nüsse vor dem Mahlen rösten. In »Unsere Lieblingskuchen« übernehmen die Backomas und -opas die Regie. Sie zeigen uns liebevoll und Schritt für Schritt ihr gesammeltes Backwissen und ihre Geheimtricks, mit denen Kuchen, Teilchen und Torten nicht nur perfekt gelingen, sondern einfach großartig werden. Und aufgepasst, dabei entstehen nicht nur heißgeliebte Klassiker! Ob Number Cakes oder veganer Schokokuchen – die Kuchentratsch-Omas und -Opas können auch die Backtrends von heute und morgen!
(www.gu.de)


Katharina Mayer hat BWL mit Schwerpunkt auf Sozial- und Gesundheitsmanagement in München, Österreich und Argentinien studiert. Schon während des Studiums hat sie sich stark mit gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander gesetzt. Ihr war wichtig, einer Tätigkeit nachzugehen, die eine positive Wirkung auf die Gesellschaft haben kann. Mit 24 gründete sie die Firma Kuchentratsch – eine Backstube, Omas und Opas gemeinsam Kuchen backen und sich etwas zur Rente dazuverdienen können. Mittlerweile beschäftigt die Firma fast 50 Omas und Opas. Kuchentratsch beliefert mehr als 20 Cafes in München und versendet Kuchen deutschlandweit per Post. 2018 hat das soziale Start-up bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” einen Deal mit Dagmar Wöhrl und Carsten Maschmeyer bekommen.
(www.vorablesen.de)

Das Buch ist sehr liebevoll ausgearbeitet. Der Marmorkuchen auf dem Cover hat für die Autorin eine sehr wichtige Bedeutung und es ist schön, dass so viel Liebe in das Buch gesteckt wurde. Die Bilder sind hervorragend und unterstützen den Leser sehr gut.

Jedes Rezept wird durch mindestens ein Bild unterstützt und auch die Beschreibung lassen sich sehr gut lesen. Schwierigere Rezepte werden sogar mit mehreren Bildern unterstützt, sodass man sich fast jeden Arbeitsschritt anschauen kann, was ich wirklich toll finde. Bei einigen Rezepten gibt es sogar zusätzlich Tipps, wie man ein Rezept verändern oder sogar noch verbessern kann. Über jedem Rezept steht vom wem das Kuchenrezept stammt, was dem Ganzen noch eine persönliche Note gibt. Außerdem ist wirklich für jeden was dabei. Vom klassischen Kuchen bis hin zu den heutigen Backtrends und auch einige vegane oder glutenfreie Kuchen sind dabei.

Ich habe mich natürlich auch schon hingestellt und zwei Rezepte ausprobiert. Zum einen die Nussecken und die Pariser Schokoladentorte. Beides ist wirklich himmlisch lecker, aber die Nussecken haben irgendwie ihre Form verloren und sind ein bisschen auseinander gebröselt. Sie sehen also zwar nicht wunderschön aus, aber lecker sind sie auf jeden Fall. Für mich ist das Buch auf jeden Fall absolut geeignet. Sowohl für Anfänger, aber sich auch für Profis, denn es gibt auch einige schwierigere Rezepte. Von grundsolide bis zu aufwändig gestaltetene Kuchen und Torten ist alles dabei.

Außerdem merkt man wieviel Liebe und Herzblut die Autorin in ihr Projekt steckt. Die kleinen Anekdoten aus dem Leben der Omas und Opas geben dem Ganzen sehr viel Persönlichkeit. Ein wundervolles Backbuch, dass ich sicherlich nicht nur einmal aus dem Regal ziehen werde.

 Von Oma mit Liebe ist ein Backbuch, das mit sehr viel Liebe und Herzblut gestaltet ist. Die Rezepte sind leicht und verständlich erklärt, außerdem gibt es immer ein dazu passendes Bild. Ein Buch, dass ich sicherlich noch öfters aus dem Schrank ziehen werde, um in Omas Kuchenwelt einzutauchen.

©
Fotos: Jennifer Boldt
Cover: GU Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.