The Kingdom: Das Erwachen der Seele – Jess Rothenberg

The Kingdom: 1. Das Erwachen der SeeleLeseprobe | 2. –
Oetinger Verlag | 320 Seiten | 20,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 19.08.2019 | Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar


Du siehst aus wie ein Mensch. Du sprichst wie ein Mensch. Aber kannst du auch fühlen wie ein Mensch?
Verborgen hinter einem großen Tor liegt The Kingdom, ein atemberaubender Fantasy-Erlebnispark mit biotechnischen Lebewesen voller Schönheit und Einzigartigkeit. Unter ihnen sieben makellose Prinzessinnen, die dir jeden Wunsch erfüllen. Szenenwechsel – Gerichtssaal: Prinzessin Ana soll den Parkangestellten Owen ermordet haben, für den sie Gefühle hatte. Doch sind künstliche Intelligenzen wirklich in der Lage, Emotionen und eine eigene Moral zu entwickeln? Ein Jahrhundertprozess beginnt, in dessen Verlauf nicht weniger als die Frage nach Schuld und Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert verhandelt wird.
(www.oetinger.de)


JESS ROTHENBERG hat an der Bestsellerserie »Vampire Academy« mit- gearbeitet und ist als Schriftstellerin inter-national erfolgreich. Sie lebt in New York.
(www.oetinger.de)

Das Cover finde ich sehr gut gelungen, die Mischung aus Mensch und Maschine passt sehr gut zur Geschichte. Für mich spiegelt es die Geschichte perfekt wider und ich finde es sogar noch besser als das Original.

Der Schreibstil der Autorin lässt sich flüssig lesen, außerdem hat sie sich für die Geschichte etwas Besonderes ausgedacht. Es gibt Gerichtsprotokolle, Videoaufnahmen und noch viele weitere interessante Gespräche zu entdecken. Diese Vielfalt an Informationen helfen den Leser jeden Blickpunkt im Prozess zu entdecken. Zusätzlich gibt es dann noch den Handlungsstrang der aus der Ich-Perspektive von Ana.

Es ist auch für den Leser ein kleiner Prozess die Protagonistin Anna kennenzulernen. Denn Ana macht hier eine wirklich interessante Entwicklung durch. Von einer Maschine, die ihren Erfindern treu ergeben ist, zu einem “Lebewesen”, was Fragen stellt. Sie begibt sich auf eine innerliche Reise mit der Frage, kann eine künstliche Intelligenz Gefühle entwickeln oder vielleicht sogar ein eigenes Bewusstsein. Während des Prozesses wirkt sie kühl, distanziert und nicht wirklich anwesend. Jedoch in ihren eigenen Kapiteln lernen wir sie als wirklich vielschichtigen Charakter kennen. Die Autorin hat hier einfach einen perfekten Charakter entwickelt mit viel Tiefe und einer spannenden Entwicklung.

Vor allem aber hat mich die Geschichte fasziniert. Das Thema rückt ja in unserer technischen Zeit immer wieder auf, sodass wir uns wirklich die Frage stellen sollten, ob künstliche Intelligenzen nicht vielleicht wirklich ein eigenes Bewusstsein entwickeln können. Dabei verbaut die Autorin dieses schwierige Thema in ein magisches Setting. Prinzessinnen, magische Wesen und durch DNA veränderte Tiere, die in einem Fantasypark leben. Der Park hat sich dem Spaß der Menschen verschrieben, der Erholung vor der zerrütteten Welt und der Forschung. Dennoch merkt man schnell, dass im Park viel vertuscht wird und nicht alles ist, wie es von außen scheint.

The Kingdom: Das Erwachen der Seele ist eine facettenreiche Geschichte über die Frage, ob eine künstliche Intelligenz ein Bewusstsein bekommen kann. Verpackt mit einem spannenden Prozess und vielen Wendungen, ist die Geschichte für mich sehr gut gelungen. Kann Liebe alle Grenzen überwinden?

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Oetinger Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.