3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels – Rose Snow

3 Lilien: 1. Das erste Buch des Blutadels | 2. Das zweite Buch des Blutadels | 3. Das dritte Buch des Blutadels
Ravensburger Verlag | 320 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 22.01.2020 | Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar


Lange wartet die 17-jährige Lorelai darauf, dass die alte Gabe des Blutadels bei ihr erwacht. Von ihrem magischen Erbe darf sie aber niemandem erzählen, was ihr ziemlich schwer fällt als sie den verwegenen Vitus kennenlernt…
(www.ravensburger.de)

Hinter dem Pseudonym “Rose Snow” stecken Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit. Zusammen sind sie 75 Jahre alt, haben zwei Männer, sechs Kinder und einen Hund. Seit ihrer Schulzeit sind die beiden befreundet und schreiben trotz der Distanz Hamburg-Wien. Sie teilen nicht nur den gleichen Humor, sondern auch die Liebe zum Geschichtenerzählen — die beste Grundlage, um zusammen Bücher zu schreiben.
(www.ravensburger.de)

“»Und was willst du jetzt tun?«, fragte er schließlich. »Deinen Zauberstab schwingen und darum bitten, dass alles wieder so wird, wie es eigentlich sein sollte?« Er funkelt mich an und ich schluckte, da es gar nicht so leicht war, meinen folgenden Vorschlag in Worte zu fassen. »Ich glaube, wir müssen uns küssen«, sagte ich dann und zwang mich dazu, den Blickkontakt mit ihm zu halten. ” (3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels, S. 257)

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, wobei der Titel sehr im Fokus steht. Die Silhouetten passen sehr gut zur Geschichte. Also ich finde das Cover perfekt, mir gefallt es sehr. Aber auch die Innengestaltung ist sehr liebevoll und sieht toll aus.

Der Schreibstil des Autorenduos ist leicht, flüssig und sehr humorvoll. Daher konnte ich von der ersten Seite in die Geschichte eintauchen und das Leseerlebnis war fast schon zu schnell vorbei. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Lorelai erzählt.

Lorelei ist ein lebensbejahendes Mädchen, dass sie nicht sehr gerne irgendwelche Beschränkungen auflegen lässt. Dabei liebt sie ihre Familie über alles und würde nie etwas machen um sie zu gefährden. Sie gehört zu einer alten Blutlinie, die magische Fähigkeiten besitzt, jedoch hat sich ihre Gabe bisher noch nicht gezeigt. Ihre beste Freundin ist Lucy, die ich auch gleich ins Herz geschlossen habe. Vor Lucy muss Lorelai ihr Gabe zwar verstecken, jedoch fühlt sie sich bei ihr wie ein ganz normaler Teenager und diese Stunden genießt sie auch. Dabei liebt sie auch noch Blumen und das Leben, denn als Helle wird sie irgendwann Leben schenken können. Vitus ist wirklich heiß und ich habe ab der ersten Zeile mein Herz an ihn verloren

3 Lilien ist eine leichte, spannende und mitreißende Romantasy-Geschichte. Durch den sehr angenehmen Schreibstil und den Humor haben es mir die Autorinnen leicht gemacht in ihre Geschichte einzutauchen. Dabei ist der Gedanke des Blutadels sehr genial und ich finde die Fähigkeiten sehr interessant. Während die Hellen Leben geben können, bringen die Dunklen nur den Tod. Dabei trifft man in der Geschichte auf viele Vorurteile und Sichtweisen der beiden Blutgaben, die sehr faszinierend sind. Außerdem spinnt das Autorenduo einige Intrigen und auch einen Hauch von Thriller in die Geschichte ein. Dabei geht die Liebesgeschichte aber nicht unter, sondern unterstützt das Ganze wundervoll. Ein Buch, dass ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels ist ein spannender Auftaktband einer wundervollen Romantasy-Geschichte. Durch den lockeren und humorvollen Schreibstil fliegt man nur so durch die Geschichte. Außerdem gibt es alles, was mein Leseherz begehrt Intrigen, Spannung und eine schönes Liebesgeschichte, die sich erst noch erkämpfen werden muss. Eine wundervolle Reihe zum Abtauchen und genießen. Ich kann es gar nicht erwarten weiterzulesen.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Ravensburger Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

Loading Likes...

2 Comments

  1. Sunny

    23. Februar 2020 at 18:36

    Huhu Jenny,

    oh das klingt soooo gut. 🙂 Ich freue mich schon soooo sehr auf die Geschichte. Vielen Dank nochmal für das Buch. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply
  2. Jenny

    3. März 2020 at 15:39

    Liebe Sunny,

    Vielen Dank und sehr gerne. Ich bin schon soooo gespannt, was du zu der Geschichte sagst. Ich bin sicher, dass sie dir auch so gut gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Jenny

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.