Reihe: 1. Liebe niemals deinen Feind | 2. Küsse niemals einen Fremden
Verlag: Selfpublishing
Preis: 0,99€ D Ebook
Seitenanzahl: 308
Erscheinungstermin: 26.11.2016
Ein Kampf um
Macht, Freiheit, Geld und gegen ein brennendes Verlangen, das nicht gestillt
werden darf.

Avery
McCarthy hat Geld, einen hart erkämpften Promistatus und kann jeden Mann in
kürzester Zeit um den Finger wickeln. Das Leben des angesagten irischen Models
könnte perfekt sein. Nahezu. Wäre da nicht der Scheidungskampf, mit dem sie vor
Gericht konfrontiert wird und der ihr nachts den Schlaf raubt. Als ihr
zukünftiger Exmann auch noch Gerüchte in die Welt setzt, die ihre Karriere
gefährden, weiß sie, dass sie handeln muss. Doch was passiert, wenn einem
ausgerechnet der Anwalt dieses Arschlochs den Atem raubt? Wenn aus Wut Hass und
aus Hass eines Tages Liebe wird?
Lass dich niemals auf den Anwalt deines Gegners ein … Wenn das nur so einfach
wäre!

Aiden Green.
Einer Der angesagtesten und bestbezahltesten Anwälte Dublins. Als er seinen
neuen Klienten im Scheidungskrieg vertritt, ahnt er nicht, in welches Chaos er
sich damit stürzt. Denn als er seiner Gegnerin das erste Mal begegnet, raubt
sie ihm die Sprache …
Sein Mantra: Lass dich niemals auf eine Kundin ein. Und erst recht nicht auf
die Frau deines Mandanten …

 

Sarah Stankewitz lebt mit ihrem Freund
in einer kleinen Stadt mitten in Brandenburg. Schon in ihrer Kindheit liebte
sie es, Worte aneinanderzureihen und Geschichten zu erschaffen. Seit ihrem
Debütroman lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und ist immer wieder auf der
Suche nach neuen Inspirationsquellen. Musik, Kerzen und ein bequemer
Arbeitsplatz dürfen im Hause der Autorin ebensowenig fehlen wie eine leckere
Tasse Cappuccino. Ihre Geschichten spiegeln das wider, was sie sich stets von
einem guten Roman erhofft: Liebe, Leidenschaft und eine Prise Humor.

Das Cover ist unglaublich schön. Die Farben und das Gesicht der Frau
sehen einfach unglaublich toll aus und harmonieren perfekt.
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig, sodass man nur so
durch das Buch fliegt. Die Ausdrücke sind den Charakteren angepasst, manchmal
etwas schmutzig, aber nicht so, dass ich die ganze Zeit rot angelaufen wäre.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Ich – Perspektive von Aiden und Avery erzählt.
Die Charaktere sind wahnsinnig interessant und tiefgründig. Sowohl die
Hauptcharaktere als auch die Nebencharaktere sind sehr gut ausgearbeitet und
fühlen die Geschichte. Avery ist ein
erfolgreiches Model, dass auf den ersten Blick unnahbar und hochnäsig wirkt.
Jedoch ist sie im privat ein ganz anderer Mensch. Sie liebt ihren Job, hasst
aber die Aufmerksamkeit und das Fehlen eines Privatlebens. Anstelle von einem
Glas Sekt in einem schicken Lokal, würde sie lieber ein Bier in einer
verruchten Bar trinken. Sie ist ein sehr treuer Mensch und hält lange an ihrer
Liebe zu ihrem Ehemann fest, obwohl er sie nur noch wie ein Anhängsel vorzeigt.
Dennoch ist sie mutig und sehr verletzlich – ein sehr emotionaler Mensch. Aiden ist der knallharte Anwalt vor dem
sich alle fürchten. Er ist oberflächlich, urteilt schnell über Andere und
verdammt heiß. Was auf den ersten Blick wie absolute Arroganz wirkt, ist
letztendlich doch nur eine Schutzmauer.

 

Die Story ist erfrischend, erotisch

und spannend. Es gibt einige dramatische Höhepunkte, die meiner Meinung nach
gerne noch ein bisschen mehr Drama verdient hätte, die dennoch aber sehr
spannend und unterhaltsam war. Die Liebesgeschichte ist erfrischend anders. Der
Hauch des Verbotenen macht den Reiz in der Geschichte nur so interessanter. So
schwebt ein angenehmes Prickeln an Erotik in jeder Seite mit, es ist aber nicht
zu Dominat. Jeder Aspekt der Geschichte hat genug Raum um sich zu entfalten. So
finde ich den Scheidungskrieg und den Umgang mit ihrem Exmann auch sehr
interessant und spannend.

 

 

Ich kann euch die wundervolle
Geschichte nur empfehlen. Sie ist spannend und flüssig zu lesen, sodass ich
mich schon riesig auf den zweiten Teil, um die Freundin von Avery, freue. Das
Buch ist für alle, die nie aufgeben an die wahre Liebe zu glauben.
Vielen Dank an die Autorin Sara Rivers für die Bereitstellung des Vorabresenzionsexemplars!
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.