1. Bevor wir fallen | 2. Was wir verbergenLeseprobe | 3. Solange wir schweigen

LYX | 316 Seiten | 12,90€ D Paperback → Zum Verlag | 29.06.2018 | New Adult

Wie lange kannst du ein Geheimnis verbergen, bevor es deine Liebe für immer zerstört?
Direkt bei ihrer ersten Begegnung am Harkness College spüren Scarlet Crowley und Bridger McCaulley die starke Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Jeder Blick, jede flüchtige Berührung lässt ihre Herzen höher schlagen – und es fällt ihnen immer schwerer, einander zu widerstehen. Dabei haben Scarlet und Bridger gute Gründe, sich dem anderen nicht vollkommen zu öffnen. Denn sie verbergen beide ein Geheimnis, das nicht nur ihr bisheriges Leben am College, sondern vor allem auch ihre gemeinsame Zukunft zerstören könnte …

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM – Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

(www.luebbe.de)

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut. Ich finde diesen altmodischen Stil mit den Blüten total genial. Außerdem passt er wundervoll zum ersten Band und sie sehen genial zusammen aus.

Der Schreibstil der Autorin ist genial. Ich liebe ihre Geschichten, ihren Humor und auch ihre Tiefe. Ich kann mich einfach immer in ihre Geschichten hineinfallen lassen. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive der Protagonisten Scarlet und Bridger erzählt.

Scarlet ist eine junge Kämpferin. Nachdem ihr Leben in ihrem alten Zuhause völlig umgekrempelt wurde, möchte sie am Harkness College nochmal von ganz vorne anfangen, ohne irgendwelche Altlasten. Ich finde sie absolut taff und mutig. Wie sie sich dem Leben entgegen stellt, finde ich klasse. Jedoch lässt sie auch nicht sehr viel an sich ran, auch nichts Gutes. Dadurch wirkt sie etwas verschlossen. Bridger kennen wir ja schon ein bisschen aus dem ersten Band und er hat eine absolute Wendung durchgemacht. Von dem Partymenschen zu einem verantwortungsbewussten Streber. Seine Liebe zu seiner Schwester ist echt herzergreifend, dadurch ist er einfach ein Typ zum Verlieben.

Ich konnte mich gleich zu Beginn in die Geschichte fallen lassen und habe wundervolle Lesestunden mit ihr verbracht. Bridger & Scarlet haben beide keine einfachen Schicksale, sie schleppen ein riesiges Geheimnis mit sich herum und ich habe so mit den beiden mitgelitten, vor allem mit Bridger. Er ist einfach ein absoluter Held zum Verlieben, jedoch darf er gerne, dass ein oder andere Mal eher um Hilfe bitten. Die Liebesgeschichte braucht kein großes Drama, denn sie ist der Halt der beiden Protagonisten in einem turbulenten Leben. Die Liebe ist tief, echt und hoffentlich beständig. Ich finde es auch so wundervoll, dass die beiden so anders sind als Corey und Adam. Es ist wirklich eine ganz eigene wundervolle Geschichte mit viel Gefühl.

The Ivy Years: Was wir verbergen ist eine wundervolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl ohne viel Liebesdrama, aber dafür mit zwei starken Charakteren. Bridger und Scarlet haben beide ein großes Geheimnis, dass sein eigenes Drama mitbringt. Dabei wirkt ihre Liebe tief und beständig. Ich konnte mit den beiden einfach nur mitfiebern und mich immer wieder neu in sie verlieben.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.