Mistletoe: Ein Boss zu Weihnachten – B.E. Pfeiffer | Mandelhörnchen

Was gibt es schöneres zur Weihnachtszeit als ganz viele Kekse? Ich tobe mich da regelrecht aus und backe an einem Tag ganze Ladungen von Keksen. Letztes Jahr habe ich mich das erste Mal an Mandelhörnchen versucht, denn ich liebe sie und finde sie bei einigen Bäckern ganz schön teuer. Dabei sind Mandelhörnchen wirklich einfach zu backen und hier absolut der Renner. Mittlerweile backe ich tatsächlich vier Bleche, damit alle welche abbekommen. Viel Spaß beim Nachbacken. Welche Kekse backt ihr denn zu Weihnachten?

Mandelhörnchen für ca. 20 Stück

Zutaten:

500g Marzipanrohmasse
250g Zucker
2 Eiweiß
1 geriebene Zitronenschale
1/2 Flasche Bittermandelaroma
200g Mandelblättchen
100g Kouvertüre (ich nehme immer Zartbitter, aber jeder nach seinem Geschmack)
optional Kokosfett

1. Die Marzipanrohmasse, den Zucker, das Eiweiß, die Zitronenschale und das Bittermandelaroma zu einem Teig verkneten. Den Teig mit feuchten Händen zu mehreren kleinen Röllchen formen.

2. Danach die Röllchen in den Mandelblättchen wälzen und dabei zu einem Hörnchen formen. Wenn ihr die Hörnchen in den Mandelblättern formt, ist die Fläche besser abgedeckt. Wenn ihr weniger Mandelblättchen an euren Hörnchen möchtet, solltet ihr die Hörnchen erst danach formen.

3. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12min bei 175°C Umluft backen. Am besten bleibt ihr bei den Hörnchen, damit sie nicht zu dunkel werden. Die Zeit ist ja je nach Backofen unterschiedlich. Danach die Hörnchen rausnehmen und abkühlen lassen.

4. Währenddessen könnt ihr die Kouvertüre kleinhacken und über ein Wasserbad schmelzen. Ich gebe immer ein bisschen Kokosfett in die Kouvertüre, dass macht sie ein bisschen geschmeidiger.

5. Jetzt die Hörnchen nehmen und jedes Ende in die Kouvertüre tauchen. Danach die Hörnchen wieder auf Backpapier legen und die Schokolade fest werden lassen. Violà lecker Mandelhörnchen.

Das Gewinnspiel

1. Preis: Buch + Goodie Paket, 2.-3. Preis: Goodie Paket

Dieses Gewinnspiel ist Teil der Release-Party zu »Mistletoe: Ein Boss zu Weihnachten« auf Facebook.

Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr eigentlich nur die Tagesfrage in den Kommentaren beantworten und schon seid ihr mit einem Los im Lostopf.

Viele verbinden Weihnachten mit Gerüchen, Geschmäckern oder Lichtern. Womit verbindet ihr Weihnachten?

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 22. November 2019, 23.59h
Veranstalter ist der Sternensand Verlag

Loading Likes...

1 Comment

  1. Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

    21. November 2019 at 18:12

    Hallo liebe Jenny,
    vielen Dank, dass du dieses tolle Keksrezept hier geteilt hast. Ich möchte vor Weihnachten auch unbedingt noch Kekse backen. Das gehört auf jeden Fall dazu. Vielleicht probiere ich ja sogar gleich mal deine Kekse aus :o)

    Mit Weihnachten verbinde ich Ruhe und Besinnlichkeit. Tage im Kreise meiner Liebsten. Auf jeden Fall gehören auch Lichterketten und Kerzenschein dazu. Ich liebe es, an Weihnachten durch die Straßen zu gehen und die beleuchteten Vorgärten zu bewundern. Aber auch morgens mit Lichterschein zu frühstücken ist einfach nur schön. Die Wohnung wird natürlich auch weihnachtlich dekoriert. Sich gegenseitig zu beschenken und sich eine Freude zu machen, gehört für mich auch zu Weihnachten. Ebenso wie ein Adventskalender. Ich mag diese Vorweihnachtszeit unheimlich gerne.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.