1. Juwelen und Verfall | 2. –

Sternensand Verlag | 364 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 14.12.2018 | Fantasy (Märchen)

Die siebzehnjährige Tiana führt ein beschauliches Leben im Schloss von Bel Aniz. In der Prinzessin glüht der Wunsch nach Freiheit und nach Antworten auf Ungereimtheiten, die ihr immer häufiger auffallen. Was ist das geheimnisvolle Land Venturia, über das niemand im Schloss reden darf? Warum ist der König so abweisend, sobald das Gespräch auf Magie gelenkt wird? Doch statt Tianas Fragen zu klären, planen ihre Eltern sechs Bälle, um einen geeigneten Gemahl für ihre Tochter zu finden. Nachdem der erste Ball allerdings vollkommen anders als geplant verläuft, findet sich die Prinzessin auf einmal in einem Strudel aus Ereignissen wieder, der alles, was sie bisher geglaubt hat, als Lüge entlarvt und sowohl ihre Zukunft als auch ihre Vergangenheit infrage stellt. Als sie von einem Fremden verschleppt wird, ist das nur noch der letzte Windhauch, der ihre heile Welt zum Einsturz bringt. Wird es ihr gelingen, aus diesen Trümmern zu entkommen und herauszufinden, wer sie wirklich ist?

(www.sternensand-verlag.ch)

Regina Meißner wurde am 30.03.1993 in einer Kleinstadt in Hessen geboren, in der sie noch heute lebt. Als Autorin für Fantasy und Contemporary hat sie bereits viele Romane veröffentlicht. Weitere Projekte befinden sich in Arbeit.
Regina Meißner studiert Englisch und Deutsch auf Lehramt in Gießen. In ihrer Freizeit liebt sie neben dem Schreiben das Lesen, Nähen und ihren Dackel Frodo.

(www.sternensand-verlag.ch)

Das Cover gefällt mir sehr, obwohl ich zu Beginn doch sehr skeptisch war, ob es wirklich zur Geschichte passt. Ich weiß nicht, irgendwie hatte ich so das Gefühl, jedoch wenn man die Geschichte liest ist es doch einfach perfekt.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig und sehr leicht zu lesen. Ich liebe den speziellen Schreibstil von Regina, der die Geschichten wundervoll atmosphärisch dadurch. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Tiana erzählt.

Tiana ist ein sehr spezieller Charakter. Einerseits ist sie wild, freiheitsliebend und träumt von einem anderen Leben anderseits liebt sie Beständigkeit, braucht Sicherheit und weiß manchmal selber nicht genau, was sie sich wünscht. Sie fühlt sich gefangen im goldenen Käfig, möchte ausbrechen und der Verantwortung einer Hochzeit entfliehen. Tiana ist noch nicht bereit so eine Entscheidung zu treffen. Dennoch als das Abenteuer beginnt und Tiana frei sein könnte, wünscht sie sich doch zurück zu ihren Eltern. Ihre Entwicklung ist wirklich genial, denn wir stehen doch auch oft im Zwiespalt und wünschen uns die Sicherheit zurück.

Zu Beginn ist die Geschichte noch sehr ruhig und wir lernen Tiana in ihrer gewohnten Umgebung kennen. Lernen ihren inneren Konflikt kennen, denn sie soll verheiratet werden und hat nicht lange Zeit sich einen geeigneten Kandidaten auszusuchen. Danach baut sich der Spannungsbogen langsam auf und ich konnte mich besser auf die Geschichte einlassen. Und die Geschichte behält noch einige Überraschungen offen, es wird spannend, magisch und fantasievoll. Die Welt Venturia und ihre Menschen sind magisch und eindrucksvoll. Wirklich gemein ist das Ende der Geschichte, aber so kennen wir Regina. Man kann nicht vorausahnen, wie die Geschichte weitergeht und was Regina noch alles für uns bereithält. Ich bin wirklich gespannt.

Venturia: Juwelen und Verfall ist eine märchenhafte, magische und spannende Geschichte mit einer Protagonistin, die den Leser manchmal in den Wahnsinn treiben kann. Doch gerade durch ihre spezielle Art ist sie wirklich interessant. Außerdem ist das Ende sehr offen gestaltet und ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht.

Das Gewinnspiel

Hier gibt es  ein Los  für das  Gewinnspiel zur Release-Party. Mit einem Kommentar hier auf dem Blog ODER in der Facebook-Veranstaltung sammelst du ein Los. Zur Veranstaltung.

Tiana soll ihren zukünftigen Mann auf einem Ball kennenlernen. Beschreibt mir doch eurer Kleid, dass ihr auf so einem königlichen Ball tragen würdet.

Die Gewinne:

Platz 1: 1 x unsigniertes Taschenbuch
Platz 2+3: Goodie-Pakete

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden.
Teilnahmeschluss ist der 14.12.2018. Veranstalter ist der Sternensand Verlag.

Loading Likes...

5 Comments

  1. Jessica Schmid

    13. Dezember 2018 at 11:01

    Huhu danke für die Rezi ♥
    das Kleid wäre schlicht aber doch elegant, ich persönlich mag die Kombi von Lila/Schwarz sehr gern – vielleicht ein langes Kleid bei der oben am Dekolette schwarze Spitze wäre und dann leicht in einem dunklen Lila übergeht

    Reply
  2. Svenja Krause

    13. Dezember 2018 at 11:03

    Mein Kleid wäre halblang und rosa. Sehr schlicht und so dass nichts rutscht oder ich stolpern könnte

    Reply
  3. Angela Matull

    13. Dezember 2018 at 11:03

    Es wäre ein ausladendes Kleid mit Reifrock in blau mit einem Herzausschnitt. Das Dekolleté wäre mit Juwelen besetzt die funkeln wie die Sterne selbst.
    Liebe Grüße Angela

    Reply
  4. Francoise

    13. Dezember 2018 at 11:36

    Guten Morgen
    Mein Kleid wäre eher eng anliegend , Rücken wäre zum Teil frei und das ganze vielleicht mit etwas Glitzer .
    Liebe Grüße Francoise

    Reply
  5. Katja

    14. Dezember 2018 at 19:40

    Hallo und herzlichen Dank für diesen schönen Beitrag! Mein Kleid hätte auf jeden Fall meine Lieblingsfarbe – Petrol! Es wäre aus einem leichten fließenden Stoff mit ein wenig Spitze und ein paar Glitzersteinchen. Es wäre schön tailliert und ausgestellt, insgesamt aber eher schlicht als pompös.

    Liebe Grüße
    Katja

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.