Lesemonat Juli

Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch über mein Lesemonat im Juli berichten. Diesmal war mein Monat leider etwas durchwachsen. Obwohl ich mir mittlerweile angewöhnt habe, wenn es geht, immer vorher die Leseprobe zu lesen, hatte ich ein paar Bücher dabei, dir mir leider nicht so gefallen haben. Bei Prince of Passion hat mich die Leseprobe so ein bisschen, was anderes hoffen lassen und bei Gebieter der Elemente muss ich zugeben, dass ich die Leseprobe nicht gelesen habe. Das heißt für mich wieder die Leseprobe lesen, damit nicht so viele schlechte Überraschungen kommen. Dafür konnte ich ein paar langersehnte Bücher, wie den dritten Teil der Monster Geek Reihe und das neue Buch der Again Reihe lesen. Insgesamt habe ich 7 Bücher gelesen mit insgesamt 2.583 Seiten.

Wie war euer Monat und welches Buch war eurer Highlight?

Meine Highlights

New Beginnings – Lilly Lucas | Rezension
Green Valley Love 1. New Beginnings | 2. New Promises

Vor allem das Setting von Green Valley konnte hier absolut punkten. Ein idyllisches Städtchen voller liebenswerten und einzigartigen Menschen. Auch die Liebesgeschichte besticht mit viel Humor und einem heißen Badboy namens Ryan. Lena ist ein sympathisches Mädchen, das mich sofort für sich eingenommen hat. Eine wirklich bezaubernde Liebesgeschichte bei dem ich mich schon wahnsinnig auf den nächsten Band freue.

Deceptive City: Verraten – Stefanie Scheurich | Rezension
Prequel: Sanni | Deceptive City 1. Aussortiert | 2. Verraten | 3. –

Deceptive City gehört zu den ruhigen Dystopien, die aber innerlich laut schreien. Eine Geschichte, die noch immer nachklingt. Eine perfekte Gesellschaft, in der vielleicht nur der Schein perfekt ist. Die Geschichte von Thya und Mitchell fesselt mich total und ich kann das Buch eigentlich nur jedem ans Herz legen. Diese Geschichte ist einfach genial!

Lesenswert

Hope Again – Mona Kasten | Rezension
1. Begin Again | 2. Trust Again | 3. Feel Again | 4. Hope Again | 5. Dream Again

Es war einfach wieder wundervoll nach Woodshill zu reisen. Diesmal tauchen wir ein in das Leben von Nolan und Everly. Everly ist eher zurückhalten und hat eine dunkle Vergangenheit hinter sich und nur ihrem Literaturprofessor Nolan kann sie sich wirklich öffnen. Das er zusätzlich noch ziemlich heiß aussieht, macht das Leben der Beiden turbulent. Auf Dream Again freue ich mich schon riesig, denn wir durften hier schon den Protagonisten kennenlernen und der ist einfach zum Verlieben.

Monster Geek: Die Liebe im Blick – May Raven  | Rezension
Monster Geek 1. Gefahr in den Wäldern | 2. Die Sehnsucht im Herzen | 3. Die Liebe im Blick

Endlich konnten wir uns auf das Finale der Monster Geek Reihe freuen. Es war wieder wundervoll mit Jess auf Monsterjagd zu gehen und auch mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren. Manchmal hatte man etwas das Gefühl, dass die Autorin die Geschichte zu schnell zu Ende bringen möchte, dennoch war sich für mich absolut lesenswert.

The Way to find Trust – Carolin Emrich | Rezension
1. The Way to find love | 2. The Way to find Hope | 3. The Way to find trust | 4. –

Tatsächlich ist The Way to find Trust für mich der schwächste Band aus der Reihe bisher. Die Liebesgeschichte zwischen Ben & Lara war sehr emotional, da sie beide ein sehr großes Päckchen zu tragen haben und es für sie nicht leicht im Leben ist. Jedoch konnte ich irgendwie nicht ganz mit der Geschichte abschließen. Irgendwie war sie für mich noch so unvollendet.

Meine Flops

Prince of Passion: Nicholas – Emma Chase
Prince of Passion 1. Nicholas → Leseprobe | 2. Henry | 3. Logan

Nach der Leseprobe habe ich mich wirklich auf dieses Buch gefreut, leider konnte sich meine Erwartungen nicht erfüllen. Die Geschichte besteht hauptsächlich aus Erotik und kaum Handlungen. Leider überschattet das die ganze Geschichte für mich.

Gebieter der Elemente: Gläserner Sturm – P.C. & Kristin Cast

Hier hätte ich mir wirklich mal eine Leseprobe ansehen sollen, denn schon der sehr distanzierte Schreibstil hat es mir schwer gemacht in die Geschichte einzusteigen. Die Charaktere waren mir sehr unsympathisch und der ganze Weltenaufbau etwas konfus, sodass ich einfach nicht mehr in die Geschichte kommen konnte.

©
Foto: Jennifer Boldt
Cover: Verlagsgruppe Droemer Knaur, Sternensand Verlag
Rezensionsüberschriften: Pixabay/Adobe Illustrator// Jennifer Boldt

 

Loading Likes...

5 Comments

  1. Anja

    5. August 2019 at 19:17

    Hallo Jenny,

    die Bücher kenne ich alle höchstens vom Sehen. New Beginnings klingt klasse, das kommt auf jeden Fall mal auf die Merkliste.
    Die Begin-Reihe von Mona Kasten möchte ich auch sehr gern noch lesen.

    Schade, dass dir allerdings auch zwei Bücher gar nicht zugesagt haben.

    Viele Grüße und einen erfolgreichen Lese-August
    Anja

    Reply
    • Jenny

      6. August 2019 at 9:03

      Liebe Anja,

      jaa leider. Ich hoffe es wird im August wieder besser 🙂 New Beginnings kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Mir hat es wahnsinnig gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  2. Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

    5. August 2019 at 20:19

    Hallo liebe Jenny,
    mit deinen Worten zu Deceptive City hast du mich sehr neugierig gemacht. Ich lese ja auch sehr gerne Dystopien. Ah, ich glaube ich setze das Buch mal auf die Wunschliste. Das könnte was für mich sein <3

    Bei dem neuen Mona Kasten Band bin ich mir auch noch sehr unsicher. Ich habe die Reihe geliebt. Aber irgendwie habe ich auch mit der Geschichte abgeschlossen. Der erste Teil der Reihe gehörte sogar zu meinen Lesehighlights.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen und vor allem spannenden Leseaugust.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    Reply
    • Jenny

      6. August 2019 at 10:47

      Liebe Tanja,

      Deceptive City kann ich dir nur empfehlen, was man aber nicht vergessen darf, ist das es im Vergleich eine eher ruhigere Dystopie ist. Es sind nicht wirklich Gewalt- oder Kampfszenen, sondern die Charaktere mit ihren Wertevorstellungen stehen im Vordergrund. Ich liebe die Reihe einfach abgöttisch 🙂

      Ohjaa Begin Again ist auch einfach wahnsinnig toll. Für mich war es wieder schön in Woodshill einzutauchen, aber ich kann dich schon verstehen. Bei ein paar Charakteren musste ich auch überlegen, wie die Verbindung nochmal war. Da ja schon etwas Zeit vergangen ist.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Reply
  3. Sunny

    6. August 2019 at 17:25

    Hey Jenny,

    ein toller Lesemonat . 🙂

    New Beginnings war wirklich toll. Ich freue mich schon sehr auf Band 2. 🙂

    Ich wünsche dir einen besseren August, mit hoffentlich nur guten Büchern. 🙂

    Liebe Grüße

    Sunny

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung . Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an jenny@seductivebooks.de widerrufen.