[Rezension] Black Forest High: Ghostseer – Nina MacKay Rezensionsexemplar

by , on
24. März 2019

1. Ghostseer | 2.-
IVI | 400 Seiten | 15,00€ D Klappenbroschur → Zum Verlag | 01.03.2019 | Fantasy

Rezensionsexemplar | Werbung


Seven hält den Rekord der am längsten außerhalb der Schule überlebenden Geistbegabten. Dadurch ist sie, seit sie zusammen mit ihrem Geisterfreund Remi die Schule betreten hat, bekannter als ein Geist mit zwei Köpfen. Was nicht nur bei den geheimnisvollen Zwillingen Parker und Crowe für Aufmerksamkeit sorgt. Und schnell bemerkt Seven, dass auf der Black Forest High so einiges nicht stimmt: Was steckt hinter der geheimen Arbeitsgruppe, von der niemand weiß, was sie tut oder wer ihr angehört?

Weshalb halten es alle für normal, dass die Schule gutes Geld mit den Schülern verdient, die Geister austreiben und verschollene Testamente ausfindig machen? Warum verschwinden zahlreiche Schulabgänger spurlos? Und weshalb scheinen es sämtliche Poltergeister, die von Sevens toter Schwester flüstern, auf sie abgesehen zu haben? Seven macht sich auf die Suche nach Antworten – gemeinsam mit ihren neuen Freunden und dem ein oder anderen nervigen Toten, der einfach nicht akzeptieren will, dass seine Zeit abgelaufen ist.
(www.piper.de)

Loading Likes...

[Rezension] Left to Fate: Die Ausgesetzten – Gloria Trutnau Rezensionsexemplar

by , on
21. März 2019

Left to Fate: Die Ausgesetzten

Leseprobe
Carlsen | 384 Seiten | 13,00€ D Softcover → Zum Verlag | Dystopie

Werbung | Rezensionsexemplar


New York ist verfallen. Der totalitäre Staat Concordia nutzt die Ruinen als riesiges Gefängnis für junge Menschen, die laut Voraussage in der Zukunft ein Verbrechen begehen werden. Als Samantha in die gefährliche und von Banden umkämpfte Stadt verstoßen wird, sucht sie Schutz bei der Westside-Gang. Der unnahbare Anführer David misstraut ihr, obwohl er selbst Geheimnisse zu haben scheint. Langsam kommen sich die beiden näher. Sie finden heraus, dass hinter Samanthas Verbannung etwas Größeres steckt – und die Ruinenstadt wird zur lebensbedrohlichen Falle…
(www.carlsen.de)

Loading Likes...

[Rezension] Gold & Schatten – Kira Licht

by , on
20. März 2019

1. Gold & Schatten → Leseprobe | 2. –
ONE | 543 Seiten | 17,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 28.02.2019 | Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar


Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall…
(www.luebbe.de)

Loading Likes...

[Rezension] Weil es Liebe ist – Christina Lauren Rezensionsexemplar

by , on
18. März 2019

Weil es Liebe ist
Forever | 352 Seiten | 12,00€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 29.03.2019 | Liebesroman

Werbung | Rezensionsexemplar

Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang …
(www.ullstein-buchverlage.de)

Loading Likes...

[Rezension] Adular: Schutt und Asche – Jamie L. Farley Rezensionsexemplar

by , on
13. März 2019
  1. Schutt und Asche | 2. –

Sternensand Verlag | 372 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 15.03.2018 | High-Fantasy

Rezensionsexemplar

Als Dunkelelf im Kaiserreich Adular zu leben, bedeutet, weniger wert zu sein als Straßendreck. Dûhirion ist einer von ihnen und musste früh lernen, dass das Leben nicht fair spielt, insbesondere dann nicht, wenn man mit grauer Haut geboren wird. Menschen, Zwerge, Waldelfen und Hochelfen blicken auf ihn und seinesgleichen herab wie auf Ungeziefer. Als Kind wurde er an die Assassinengilde Umbra verkauft und dort unter grausamen Bedingungen zum Meuchelmörder ausgebildet.
Eigentlich hatte er nicht geplant, sich in die beginnenden Aufstände seitens der Dunkelelfen einzumischen, auch wenn er die Unterdrückung seines Volkes nicht gutheißt. Doch da ist seine verbotene Liebe zur Waldelfin Elanor. Die Beziehung zu ihr lässt Dûhirion unfreiwillig ins Zentrum der Unruhen rücken – und dabei wird nicht nur sein Leben in Gefahr gebracht.

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Die letzte Königin: Das schlafende Feuer – Emily R. King Rezensionsexemplar

by , on
12. März 2019

1. Das schlafende FeuerLeseprobe | 2. Das Feuer erwacht | 3. The Rogue Queen | 4. The Warrior Queen
LYX | 383 Seiten | 15,00€ D Paperback → Zum Verlag | 28.02.2019 | Fantasy

Rezensionsexemplar | Werbung

Sie kämpft für ihre Liebe und das Schicksal ihres Volkes!
Die achtzehnjährige Kalinda ist behütet bei der Heiligen Schwesternschaft aufgewachsen. Doch ein Besuch des Tyrannen Rajah Tarek reißt sie abrupt aus ihrem friedlichen Leben heraus. Sie soll die hundertste Ehefrau des Herrschers werden – ein Platz, den sie gegen die anderen Ehefrauen und Kurtisanen Tareks im Zweikampf verteidigen muss. Ihr einziger Trost in der feindseligen Welt des Hofes ist ihr junger Leibwächter Deven Naik. Ihn zu lieben ist ihr verboten, doch Kalinda begreift schon bald, dass sie niemals die Frau des grausamen Tarek sein kann. Ihre einzige Chance liegt in der verborgenen Macht, die tief in ihr schlummert …
(www.luebbe.de)

Loading Likes...

[Rezension] Schattenlicht: Silberner Sturm – Izzy Maxen Rezensionsexemplar

by , on
8. März 2019

1. Goldenes Licht | 2. Silbernes Licht | 3. –
Self Publishing | 235 Seiten | 9,99€ D Taschenbuch → Zur Autorin | 08.03.2019 | Fantasy

Rezensionsexemplar

Nachdem Sienna aus dem Gefängnis und vor dem sicheren Tod gerettet wurde, lasten Schuld und Verantwortung schwer auf der Lichtprinzessin. Sie hat Königin Victoria getötet. Ihr Vater hat zum Krieg gegen die Grauen aufgerufen. Und ihre kleine Schwester Rhea ist wie vom Erdboden verschluckt. Ihre Welt, wie sie sie kannte, ist zerstört. Doch Sienna lässt sich nicht unterkriegen, sie will kämpfen, aber nur eines kann die Spiegelnde Welt noch retten: das Schattenlicht. Daher setzt sie ihre Suche nach dem weißen Licht fort, die sie einmal quer durch das Schattenland bis in die geheimnisvollen Nebelberge führt. Gefahren lauern überall, allen voran Ciaran, der Dunkle König und ihr Ehemann, der durch Magie mit ihr verbunden ist und immer genau zu wissen scheint, was sie fühlt und wo sie ist.
(www.izzymaxen.com)

Loading Likes...

[Rezension] Zorngeboren – Claire Legrand Rezensionsexemplar

by , on
5. März 2019

1. Zorngeboren | 2. Kingsbane
Arctis Verlag | 592 Seiten | 20€ D Hardcover → Zum Verlag | 28.02.2019 | High-Fantasy

Rezensionsexemplar | Werbung


Rielle und Eliana. Zwei Königinnen, die die magische Macht besitzen, über das Schicksal der Welt von Avitas zu bestimmen. Doch wer von beiden wird sie retten, und wer sie zerstören?

Rielle Dardenne rettet ihren Freund den Kronprinzen – mithilfe der sieben Arten der Elementarmagie. Doch die Einzigen, die diese außergewöhnliche Fähigkeit besitzen sollen, sind laut Prophezeiung zwei Königinnen: die Sonnenkönigin des Heils und die Blutkönigin der Zerstörung. Kann Rielle in sieben Prüfungen beweisen, dass sie die Sonnenkönigin ist? Tausend Jahre später: Die Kopfgeldjägerin Eliana Ferracora besitzt magische Kräfte und glaubt, damit unantastbar zu sein – bis eines Tages ihre Mutter und andere Frauen verschwinden. Eliana schließt sich einer gefährlichen Mission an und entdeckt, dass das Böse im Herzen des Imperiums noch schrecklicher ist, als sie es sich jemals hat vorstellen können …
(www.arctis-verlag.com)

Loading Likes...

[Rezension] Elayne: Rabenherz – Jessica Bernett Rezensionsexemplar

by , on
4. März 2019

1. Rabenkind | 2. Rabenherz | 3. –

Sternensand Verlag | 476 Seiten | 14,95€ D Taschenbuch → Zum Verlag | 08.03.2019 | Historische Fantasy

Rezensionsexemplar | Werbung

Welche Möglichkeit bleibt dir, wenn eine Prophezeiung dein ganzes Leben überschattet?
Du suchst einen Weg, Licht zu finden.
Elayne von Corbenic führt dieser Weg nach Camelot, zur legendären Festung von König Artus. Hier muss sie erkennen, dass ihr Herz noch immer an jenen Mann gebunden ist, der es einst zerbrach. Und dass nicht nur ihr eigenes Leben im Schatten einer finsteren Weissagung steht …

(www.sternensand-verlag.ch)

Loading Likes...

[Rezension] Rat der Neun: Gegen das Schicksal – Veronica Roth Rezensionsexemplar

by , on
21. Februar 2019

1. Rat der Neun | 2. Gegen das SchicksalLeseprobe
cbj | 544 Seiten | 20,00€ D Hardcover → Zum Verlag | 28.01.2019 | High Fantasy

Werbung | Rezensionsexemplar

Das Leben von Cyra und Akos ist vom unausweichlichen Schicksal bestimmt, das die Orakel bei ihrer Geburt geweissagt haben. Demnach wird Akos im Dienst der Familie Noavek sterben. Trotzdem liebt er Cyra. Als Cyras totgeglaubter Vater Lazmet den Thron wieder für sich beansprucht, sieht Akos sein Ende näher denn je. Lazmet beginnt einen brutalen Krieg, und Cyra und Akos sind zu allem bereit, um ihn zu stoppen. Für Cyra könnte das bedeuten, dass sie ihren eigenen Vater töten muss. Für Akos steht das eigene Leben auf dem Spiel. Doch schließlich bestimmt das Schicksal beide Leben auf vollkommen unerwartete Weise …

(www.randomhouse.de)

Loading Likes...